Zum Inhalt springen

  • BeitrĂ€ge
    9
  • Kommentare
    17
  • Aufrufe
    5.696

Grundstudium geschafft!!


Mimi2000

422 Aufrufe

Moin zusammen

 

Es ist schon wieder ein dreiviertel Jahr her, dass ich hier geschrieben habe.Â đŸ«Ł In dieser Zeit ist viel passiert. Somit gibt es jetzt erstmal einen kleinen RĂŒckblick fĂŒr euch.

 

Techniker Lehrgang:

Wie in der Überschrift erwĂ€hnt, habe ich das Grundstudium abgeschlossen. Somit liegen jetzt nur noch zwei Jahre vor mir. Bis jetzt habe ich neben dem Samstagsunterricht an zwei Seminaren und vier PrĂŒfungen teilgenommen. 

 

PrĂŒfungen:

 

Mathe:

Note 4. DafĂŒr habe ich kaum gelernt. Leider war es der einzige Termin, wo ich diese wegen anderen persönlichen Terminen schreiben konnte. Diese Note wird spĂ€ter nirgendswo mehr auftauen. Ich musste die PrĂŒfung nur bestehen. Der Inhalt war die Grundlagen in Mathe bis zur Exponentialfunktion und Logarithmusrechnung. Diese beiden Themen habe ich bis jetzt kaum verstanden.

 

Englisch:

Note 3. Damit bin ich wirklich zufrieden. Die PrĂŒfung war sehr gut machbar. Leider war ich schon immer eine Niete was Fremdsprachen angeht. Ich hatte in der Schule von der 6. bis zur 8. Klasse nur sporadisch und teilweise ĂŒberhaupt kein Englischunterricht.

 

Deutsch:

Note steht noch aus. Die PrĂŒfung war sehr einfach. Ich war nach etwas mehr als der HĂ€lfte der Zeit fertig. Neben Rechtschreibung und Grammatik musste ich eine Vorgangbeschreibung, eine Textzusammenpassung und eine Erörterung schreiben. Zudem sollte ich eine Textstelle interpretieren. 

 

Physik:

Note steht auch noch aus. Die PrĂŒfung war wirklich schwer. Es kamen Inhalte dran, welche wir vorher im Unterricht nicht besprochen hatten. Auch die anderen aus meinem Kurs sind der gleichen Meinung. Die abgefragten Inhalte waren nicht das Problem. Nur solche Aufgabenstellungen hatten wir vorher noch nicht. Ich hoffe es hat fĂŒr eine 4 gereicht. Je nach Note werde ich diese vielleicht nochmal neu schreiben.

 

Seminare:

 

Vom Ablauf waren beide Seminare sehr Ă€hnlich. Man sollte vorher etwas vorbereiten und mitbringen. Die meisten hatten es natĂŒrlich nicht gehabt. Auch ich hatte es zeitlich nicht ganz geschafft.

 

1. Seminar:

FĂŒr das 1. Seminare hatte ich dreiviertel der geforderten Module gelesen. Nach einer kurzen Vorstellung der Dozenten, sollten wir mit der ersten Handlungssituation anfangen. Diese war in einer Gruppe von 4 Leuten zu lösen. Danach wurden zwei Ergebnisse vorgestellt und darĂŒber diskutiert. Am zweiten Tag war die Vorgehensweise gleich. Am Ende des Tages konnten wir dann jeweils ein Leitfaden fĂŒr die beiden  Handlungssituationen schreiben, welche bis zum nĂ€chsten Seminar fertig sein sollten.

 

2. Seminar:

Die erste Handlungssituation war fast fertig. Leider hatte ich am ersten Tag meinen Laptop vergessen. Die meisten anderen hatten ĂŒberhaupt nichts gemacht. Zum GlĂŒck wissen das die Dozenten und man hat genug Zeit, um die komplette Aufgabe zu machen. Die zweite Handlungssituation hatte ich gar nicht erst angefangen. FĂŒr das nĂ€chste Seminar werde ich auf jeden Fall alle Handlungssituation soweit wie es geht vorbereiten.

 

 

Privat:

Mitte Juni bin ich mit meinem Freund zusammen gezogen. Die Wohnungssuche war sehr schwierig. Da wir ein BĂŒro brauchen, gab es entweder zu kleine und zu teure Wohnung. Die jetzige Wohnung hat viel Platz. Nur der Vermieter ist etwas komisch. Leider gibt es einen Raum, welche eigentlich nicht nutzbar ist. Vor dem Schlafzimmer gibt es einen Vorraum mit einer sehr großen Fensterfront. FĂŒr die nĂ€chsten Jahre ist sie auf jeden Fall erstmal gut nutzbar. 

Dann zu meinem jetzigen Job. Dieser gefĂ€llt mir immer noch sehr gut. Zurzeit haben wir viel Stress, da sehr viele Projekte reinkommen. DafĂŒr ist die Abteilung eigentlich zu klein. Leider musste ich deswegen sehr hĂ€ufig auf Montage. Zu den normalen Projekten gibt es seit neuesten auch wieder einen Schaltschrankbau. Dort bin ich jetzt auch noch mit reingeraten. Nachdem mein GesprĂ€ch kurz vor Ende der Probezeit positiv war, bekam ich schon die erste Gehaltserhöhung. Diese war eigentlich erst ein halbes Jahr spĂ€ter geplant gewesen.

Letze Woche Freitag hatte ich ein MitarbeitergesprĂ€ch, da ich jetzt ein Jahr dabei bin. Mein Vorgesetzter ist sehr zufrieden mit mir. Ich soll weiter in Programmierung und Parametrierung von GerĂ€ten ausgebildet werden. Zudem soll ich immer mehr Schaltschrankbau und Aufstellung der SchaltschrĂ€nke machen. In diesem Bereich werde ich spĂ€ter mit der sehr großer Wahrscheinlichkeit eine Technikerstelle bekommen. 

Zum Schluss habe ich gerade im SchĂŒtzenverein sehr viel zu tun. Neben meiner Position im Vorstand meiner Kompanie und den zugehörigen Aufgaben, bin ich seit Mitte Juni Ministerin des Jugendprinzenpaares. Dieses beinhaltet sehr viele Termine. 

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Schön, mal wieder was zum Technik-Lehrgang zu lesen. Wirkt so, als sei sehr viel los bei Dir, Du damit aber auch zufrieden. Weiter viel Erfolg.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
  • Neu erstellen...