Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    43
  • Kommentare
    245
  • Aufrufe
    14.852

Update Nov. 2023


SebastianL

425 Aufrufe

Mal wieder ein kleines Update. Weniger zur Promotion, mehr zu anderen Dingen. Ich beschäftige mich zur Zeit massiv mit KI, vor allem mit ChatGPT. Die hauen ein großes Ding nach dem anderen raus. Ich hab in wenigen Minuten einen Psychologen ChatBot bauen, Fitness Personal Trainer und eine "Freundin". Ist echt erstaunlich, wie man sowas in nur wenigen Minuten hin bekommt. Mein letztes Experiment war ein personal Trainer, der so handelt und denkt wie Arnold Schwarzenegger und auch immer Witze und Zitate aus den 80er Jahren unterbringt. Er macht genau das was er soll, holt informationen ein und antwortet gezielt auf die Fragen, die ich habe. Hatte das Experiment mit Frutarierin, 29 Jahre,  60 Kg, 170cm groß gestartet, mit dem Ziel so auszusehen wie Brie Larson in Captain Marvel. Das ist schon eine große Herausforderung, weil wir hier mehrere Dinge miteinander verbinden müssen, u.a. die Informationen einzuholen, aber auch zu wissen, was Frutarier eigentlich sind. Weil viele der Malzeiten für einen Speiseplan gar nicht in Betracht kommen. Aber die KI liefert mir genau das richtige. Mengen, Zeiten, Einkaufsliste, Trainingsplan. Wirklich erschreckend. Überlege mir einen Youtube Channel zu machen, Trainiere mit Arnold, meiner fiktiven AI und zu schauen, was das bringt. Man wird ja nicht jünger und immer "dicker". Man kann dem auch, nur Übungen für Zuhause mitzugeben. Als nächstes verbinde ich das mal mit Bing und lasse mir Übungsbilder zeigen. Denn meist, sagen uns die Übungen nicht viel. Und dass alles mit ein paar "cent". Wirklich interessant.

 

Was ich auch probiert habe, ist die AI mit personalisiertem Content zu beglücken und hab mir eine Stellenausschreibung als "Software Entwickler in einem Dominastudio" geschrieben. Ich brauchte ja was, was es so nicht gibt und was einen 100% Treffer in meinem personalisiertem Content beschert. Super witzig und funktionierte! Das Ergebnis, auf die Frage "ob es Jobs in Dominastudios gibt":

 

Bildschirmfoto2023-11-10um15_25_06.thumb.png.03d5323b9fb2e41f6ca4378b17e3b5ab.png

 

Ich finde, interessant wird das ganze, wenn man es mit einer sprachlichen Komponente erweitert. Hab einen Antrag bei Microsoft gestellt, meine Stimme synthetisieren zu lassen. Und dann probiere ich mich selbst anzurufen und mit mir zu reden. Wird wahrscheinlich richtig gespenstig!

 

Ansonsten geht meinem Startup gerade etwas das Geld aus und ich suche mir einen Freelancer Job, um etwas Geld in die Kasse zu spülen. Hab aber festgestellt, dass gerade alles im Keller ist. Immobilienmarkt, Aktien, Arbeitsmarkt, Freelancermarkt. Und auch interessant finde ich das Feedback auf meinen CV. Ein Headhunter meinte, er fragt sich selbst, ob ich bei einer Firma lange bleiben würde und es liest sich ein wenig so, als ob eine Firma mir nichts bieten kann um mich zu halten. Auch beliebt ist der Hinweis, dass die Zeiten sich überschneiden meiner Tätigkeiten. Wenn ich dann aber sage, dass ich die fünf Jobs gleichzeitig gemacht habe, kommt meist nur ein stöhnen, oder ein "wann schlafen Sie eigentlich". Mein Freundeskreis sagte zu mir, ich solle meinen CV downgraden?! Aber sind wir mal ehrlich, will man da arbeiten? Ich kann gar nicht nachvollziehen, warum Arbeitgeber die Mitarbeiter ewig halten wollen. So jemand wie mich bringt ordentlich Schwung in die Bude und neue Anreize, Ideen, Konzepte und kickt Menschen aus ihren Komfortzonen. Aber die Entscheider sind anscheinend auch in der Komfortzone oder fühlen sich von mir bedroht. Nun ja, zu wenig Skills ist schlecht, zu viele ist auch schlecht. Und dann wundern wir uns, dass wir einen Fachkräftemangel haben. Wahrscheinlich haben wir einfach nur ein Mangel an guten Führungskräften. Mir hat mal einer gesagt, gute Führungskräfte stellen bessere Mitarbeiter als sie ein und schlechte, schlechtere, damit ihre Unfähigkeit nicht ans Licht kommt. Was wahres dran!

 

Abschließend hab ich aber doch was zur Promotion. Ich hab so langsam wieder angefangen in den Schreibmodus zu kommen. Hab die Woche angefangen wieder zu modellieren und an Kapitel 3 weiter zu arbeiten. Es fehlt ja nicht mehr viel und so langsam möchte ich aus der Pause wieder in die Produktivität. Mein Gastaccount an der FernUni ist abgelaufen und mein Dr.-Vater hat ohne etwas zu sagen, einfach verlängert mit den Worten " ... bitte verlängern Sie den Account von Herrn L., er weiterhin bei mir promoviert". Das sind so Momente wo man Pipi in den Augen bekommt! Was für ein Commitment! Ich hab den besten Dr.-Vater auf dieser Welt!

 

So, bis zum nächsten Mal!

 

S

Bearbeitet von SebastianL

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Ich stelle nur bessere, ich meinte, „andere“ Mitarbeiter:innen ein. Wenn ich mit meinen Mitarbeiter:innen konkurriere, wozu stelle ich sie dann ein? Sie sollen Expert:innen in ihrem Gebiet sein und nicht in meinem.

Bearbeitet von Muddlehead
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
  • Neu erstellen...