Zum Inhalt springen

Psychologie HFH

  • BeitrĂ€ge
    8
  • Kommentare
    30
  • Aufrufe
    2.517

1. Halbes Semester fast geschafft😬


ChantalZ

533 Aufrufe

Hallihallo hallöle,

Mal wieder was neues von mir meinen Erfahrungen und der Motivation 😂. 

 

Ja ich bin weiterhin sehr motiviert, aber leider hat sich doch der Alltag sehr eingeschlichen. Der Wochenplan lĂ€uft nicht mehr und alles ist irgendwie vom GefĂŒhl her zwischen TĂŒr und Angel. 

 

Die Familie unterstĂŒtzt mich sehr und lĂ€sst mir durchaus meine Zeiten, wir haben dennoch mehr Kontakt als jemals zuvor. Die Freunde und die Arbeit schleichen sich jedoch immer wieder in die eigentlichen Lernzeiten. Grade vor Weihnachten ist bei mir auf der Arbeit sehr viel BĂŒrokram zu erledigen. Arztberichte, Elternberichte, einfach viel Zettelage. ZusĂ€tzlich werden witzigerweise zum Ende des Jahres die Termine immer mehr, sodass ich kaum noch weiß wann ich die Leute terminieren kann. So muss ich frĂŒh zur Arbeit und komme erst spĂ€t zurĂŒck. Der Haushalt will erledigt werden und und und. Freunde nehmen Zeit in Anspruch die eigentlich als blockiert abgesprochen war. Aber gut ich bin gerne fĂŒr meine Freunde da.

 

Leider bleibt das Studium darĂŒber grade etwas auf der Strecke. Also, im Zuge der 2 Dezember Klausuren, etwas "Bulimie lernen". Zum GlĂŒck zĂ€hlt bei den EingangsprĂŒfungen nicht die Note sondern "nur" das bestanden oder eben nicht bestanden. 

 

Ich muss aber sagen, an das Klausur schreiben muss ich erst einmal gewöhnen 😂 fĂŒhlt sich an, als hĂ€tte ich so etwas noch nie gemacht 😂 jedenfalls ist die erste Klausur geschafft (ob bestanden oder nicht weiß ich noch nicht) und die zweite steht fĂŒr morgen vor der TĂŒr. GrundsĂ€tzlich bin ich sehr bemĂŒht positiv gestimmt zu bleiben. Ich hab was von 6 Wochen Wartezeit gelesen naja werden wir ja sehen. 

 

Eins habe ich nun aber gelernt: Grenzen setzen und PrioritĂ€ten kommunizieren. Das Studium ist mir wichtig genau wie Freunde und natĂŒrlich auch meine Familie. Aaaaaaber das Studium ist halt ein großer Teil der viel Zeit haben möchte und auch braucht. Das erfordert auch das VerstĂ€ndnis des Umfelds. VernachlĂ€ssigen möchte ich das Umfeld nicht aber die Zeit muss wieder besser werden. 

 

 

Und damit wĂŒnsche ich euch allen eine schöne Advents-und Weihnachtszeit. Kommt gut in das Jahr 2024 und bleibt gesund 

 

Eure Chanty â˜șâ˜ș

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das Packst du. Es ist normal dass sich nach der ersten Euphorie etwas der Alltagsblues einschleicht. Vor allem jetzt vor Weihnachten.

 

Link zu diesem Kommentar

Es ist und bleibt vermutlich stets ein Austarieren und immer wieder Anpassen der PrioritÀten. Nur wenn das Studium immer hinten herunterfÀllt, wenn etwas anderes los ist, wird es auf Dauer schwierig.  Aber offensichtlich hast Du ja doch schon einiges geschafft, dass nun sogar schon zwei Klausuren geschrieben sind.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
  • Neu erstellen...