Zum Inhalt springen

Die Prokrastination hat (nicht) gewonnen


Oian

334 Aufrufe

Hallo zusammen und frohes neues Jahr!

 

Ursprünglich wollte ich mir ja 3 Module im Dezember vornehmen, daraus wurde allerdings dann doch nichts. Die Prokrastination hat dieses Mal ordentlich Geschütze aufgezogen. So stark sogar, dass ich ich bei 2 Modulen an die Deadline gekommen bin und 1 erstmal (wieder) nach hinten geschoben habe (nachdem ich es vorgezogen habe, also alles gut :D). Letzten Endes habe ich NWK und SQF dann doch (innerhalb 5 Tagen!) durchgezogen, wenn auch kurz vor knapp... 

 

NWK21 (Netzwerke)

Als gelernter Fachinformatiker für Systemintegration war das Modul kein Problem, denn das war mein Hauptthema in der Ausbildung. Es geht hier um Dinge wie (W)LAN, Ethernet, Protokolle, OSI, Switches, Router, Firewalls, etc.. Nicht viel Neues verglichen mit der FiSI-Ausbildung, aber dafür habe ich mir mal Zeit genommen, Protokolle mal >richtig< zu verstehen anstatt immer nur Theorie. Dementsprechend hab ich viel mit Wireshark hantiert und einen minimalen Webserver gebaut. Viele "AHA"-Momente, aber auch viele "warte, das ist ja viel einfacher als gedacht, warum erklären das die Lehrer/Professoren immer nur so kompliziert!?"-Momente.

Highlights: HTTP durchgespielt; Wireshark

Schwierigkeit: 3/5

 

SQF42 (Agiles Projektmanagement)

Leider wieder einer dieser Hausarbeiten, bei denen ich erst wusste, dann Quellen dazu suchte 😁.  Nach ~2 Jahren agiler Praxis im Betrieb kann ichs nicht mehr hören, aber musste dann doch nochmal ran. War recht einfach vom Inhalt her, aber das eigentliche Schreiben und Zitieren war doch sehr eintönig. Bin jedenfalls froh, dass ich noch so ein Modul (lese: Formalie) hinter mir habe. 

Highlights: /

Schwierigkeit: 2/5

 

So das wars auch schon wieder. PWS40 habe ich leider nicht mehr geschafft. Das mach ich dann halt regulär im März oder so. Direkt als nächstes kommt jetzt erstmal SWE24, ein klassisches Software-Modul. 

Na dann bis zum nächsten Mal 🫡

0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...