Studymania

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    88
  • Kommentare
    273
  • Aufrufe
    1.768

noch ein Stöckchen :-)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
krypt0lady

69 Aufrufe

... und fang. Danke Chris :)

Seit wann bist du Fernstudent/-in?

Oh je, das trau ich mich ja kaum zu verraten ... als meine Ausbildung vorbei war und ich mich im Job nicht gerade gefordert fühlte, habe ich mich bei ILS angemeldet für den Fernlehrgang Abitur, das war Ende 1999. Den Lehrgang brach ich dann 2 Jahre später ab, da es im Beruf einfach sehr bunt wurde und eine 80 Stundenwoche normal war.

Ich nahm den Lehrgang 2005, als ich Mama war wieder auf, um mich dann nach ungefähr dreiviertel der Hefte dazuzuentscheiden ohne Abitur zu studieren :rolleyes: .

Dann war ich zwei Semester bei der Fernuni Hagen und nun habe ich mit der OU meine Wunschuni gefunden.

Warum hast du dich für ein Fernstudium entschieden?

Zuerst weil ich meinen Job nicht aufgeben wollte ... das liebe Geld eben ... . Und heute ist es der Beruf meines Mannes, der uns alle 1 bis 3 Jahre umziehen lässt, da wäre eine Präsenzuni im Weg.

Gab es für dich noch andere mögliche Studienfächer als dasjenige, für das du dich entschieden hast?

Nein. Mein Ziel war von Anfang an Mathematik zu studieren. Seit meiner Jugend interessiere ich mich für Kryptographie und naja, irgendwann hat einfach das "normale" Mathe-Schulwissen nicht mehr ausgereicht, um den Autoren zu folgen und so fing ich an in der Bibliothek Mathebücher zu wälzen ...

Standen mehrere Fernhochschulen zur Auswahl? Wenn ja, warum hast du dich für deine entschieden?

Jein, eigentlich war mein Wunschkandidat die Fernuni Hagen, da dies die einzige deutsche Hochschule ist, die im Fernstudium Mathematik anbietet. Aber die Studienbedingungen sind heute schon nicht rosig und sie werden sich in den nächsten Jahren weiter verschlechtern, zudem gibt es Überlegungen den BSc Mathematik Studiengang ganz abzuschaffen. So kam ich über dieses Forum (vielen Dank Markus!!!) an die Open University und heute will ich nicht mehr zurück.

Welches Ziel verfolgst du mit deinem Studium und wie wird sich dein Leben ändern, wenn du damit fertig bist?

Meinen Wissensdurst stillen und insgeheim hoffe ich gut genug zu sein, um in der Forschung Schwerpunkt Kryptographie oder vielleicht auch Zahlentheorie tätig zu werden.

Es liegt also noch ein langer Weg vor mir :)

Wenn du dich nochmal entscheiden müsstest, würdest du etwas anders machen?

Ja! Das Abitur würde ich entweder in Eigenregie über die Externenprüfung machen oder ein Abendgymnasium besuchen. Denn das Geld für ILS hätte ich mir Sparen können.

Wenn es bei dir keine finanziellen, beruflichen oder persönlichen Einschränkungen gäbe und du die freie Wahl hättest, irgendein Fach zu studieren, das dir Spaß macht - welches Studienfach wäre das?

Mathematik, und um dieses Studium zu finanzieren würde ich mit meiner Gitarre durch die Kneippen tingeln und schönen Classic Rock und Britpop zum Besten geben :D

Das nächste Stöckchen geht an tekerbi und DimoM


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?