Springe zum Inhalt

krypt0lady

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    1.515
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

28 Gut

1 folgt dem Benutzer

Über krypt0lady

  • Rang
    Moderator

Informationen

  • Anbieter
    ISITS
  • Studiengang
    BSc (hons) Mathematics (abgeschlossen), MSc of Applied IT Security
  • Wohnort
    Bonn
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. krypt0lady

    Ich habe fertig!

    Diese Woche kamen endlich meine Abschlussdokumente und damit habe ich nun nach dem BSc (hons) Mathematics, den ich an der OU studierte, auch das Kapitel Fernstudium an der isits mit einem MSc Applied IT Security hinter mich gebracht. Damit habe ich zwei Studiengänge per Fernstudium erfolgreich abgeschlossen und erfreue mich der lernfreien Wochenenden. :-) Die Zeit bis zur Abgabe der Masterarbeit ist wie im Fluge vergangen und ich war froh, dass ich mich für ein Jahr entschieden hatte, denn die Masterarbeiten an der isits müssen mind. 25% technisch sein, das hieß in meinem Fall viel
  2. krypt0lady

    Klausurfrei!

    So, es ist geschafft. Heute pünktlich um 14 Uhr, nachdem die Studi-Gruppe, die einfach mal so unseren Raum gehijackt hatte, vor die Tür gesetzt wurde, hat die Klausur zu Mobile Security begonnen. Die Klausur war - wie gedacht - anspruchsvoll, aber fair. Auch die Zeit war gut bemessen. So bin ich auf den Punkt fertig geworden. So im Rückblick kann ich dieses Wahlpflichtmodul empfehlen. Das Skript ist sehr umfangreich, aber eben auch informativ und beleuchtet das Thema sowohl von der technischen, als auch von der organisatorischen Seite. Ab morgen werde ich den Pentesting Kurs fortsetzen,
  3. krypt0lady

    Lernmittelwechsel

    In den Musterlösungen fehlen Informationen. Dann ist das Skript an manchen Stellen unvollständig und daher muss man auch die PowerPoint-Folien mitlernen, die der Prof zusätzlich bereit gestellt hat.
  4. Auch wenn es nicht im versprochenen Rahmen ist, ist dies bei weitem schneller als bei den Fernuni's an denen ich studiert habe / studiere. Da kann man auch mal locker mehrere Monate warten.
  5. Das sieht nach angenehmen "Lernhappen" aus. Hast Du dazu auch einen Lernplan oder musst Du Hausaufgaben einreichen?
  6. Es fehlen schlichtweg Standardfunktionen, wie z.B. Löschen oder Ändern von Beiträgen, Hinterlegen von Kontaktinfos (wie z.B. Skype), die Thread-Struktur erinnert an das Usenet, keine Suche, keine Benachrichtigungsnachricht. Das Forum selbst ist zudem auch noch versteckt und nur über ein Icon (mit zwei Männchen) zu erreichen. Ich gehe daher davon aus, dass viele das Forum noch nicht entdeckt haben. Diese ganze Lerngruppe-Kontakt-Geschichte kommt bei mir erst so richtig an, seit dem die meisten meiner alten Lerngruppe schon fertig sind. Wir hatten einen Skype-Chat und bei dem war täglich etwa
  7. krypt0lady

    Lernmittelwechsel

    Da ich für die Mobile Security Klausur über 500 Seiten inkl. etlicher Prozessabläufe, Abhängigkeiten, Kürzel etc. auswendig können muss, habe ich mir Lernkarten geschrieben. Zuletzt waren es 799 Stück. Doch plötzlich *schwupps* nur noch 483 Lernkarten (alle aus dem Backup - ja ich werde wohl mein Backup-Intervall erhöhen müssen ). Ich habe keine Ahnung, wo die restlichen Lernkarten sind und was genau abgelaufen ist. Auch eine sofortige Image-Erstellung mit dd und einer Untersuchung mit Sleuthkit etc hat mir meine Lernkarten nicht wieder gebracht. Abgesehen hab ich da 2 Tage vor der Klausur
  8. Es gab von der isits vor etwa nem Jahr mal eine kleine Umfrage unter den Studenten, ob diese sich für eine Facebook-Gruppe oder ein Forum entscheiden würden. Das Echo war stark Anti-Facebook (warum wohl bloß unter IT Sicherheits Studenten ) und für ein Forum. Leider wurde das W3L Forum nicht - wie angedacht - eingestampft und ein neues (funktionierendes Forum) bereitgestellt. Die W3L Plattform ist meiner Meinung nach nicht besonders benutzerfreundlich und daher wundert es mich nicht, dass sich darauf eigentlich nur wenige der Studenten regelmäßig anmelden (abgesehen von den stark steigende
  9. Vielen Dank für die Info über den Kurs. Ich habe mir diesen auch soeben geklickt und bin gespannt. Zwar habe ich bereits mit meiner Master Thesis angefangen, aber schaden kann es m.E. nicht.
  10. Ich empfehle Dir Lernkarten handschriftlich zu erstellen und Dir dann die Antwort laut vor zusagen. Außerdem kann ich Dir die Literatur von Prof. Spitzer zum Lernen empfehlen. Hier ein kleiner Artikel.
  11. krypt0lady

    Ungleiche Bezahlung

    Ich bin die Tage über dieses von Frans de Waal gestolpert, in dem er zeigt, was passiert, wenn zwei Affen, die aus der gleichen Gruppe stammen, ungleich bezahlt werden. Da es hier im Forum immer wieder zur Diskussion von Bezahlung kam, dachte ich es könnte den einen oder anderen auch interessieren.
  12. Also, erst mal alles Gute nachträglich zum Geburtstag und alles Gute auch für die neue Arbeitsstelle! Es ist zwar schade, dass der Dozent nicht mehr da ist, aber meinst Du nicht, dass auch andere Dozenten den Kurs ordentlich lehren können? Der Tod Deines Freundes ist sehr hart und sehr traurig. Berthold Brecht sagte: "Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt." Dieser Satz hat mir geholfen mit einem ähnlichen Verlust umzugehen.
  13. Vielen Dank für den Tip zum Drucken. Hab gleich mal ein Lesezeichen gesetzt.
×
×
  • Neu erstellen...