Zum Inhalt springen

Studymania

  • Beiträge
    90
  • Kommentare
    277
  • Aufrufe
    5.140

Was Kursmaterialien mit dem Zoll zu tun haben ...


krypt0lady

278 Aufrufe

 Teilen

Die Kursmaterialien sind angekommen und wie im Masterstudiengang bereits gewohnt bestehen diese nur noch aus Kursnotizen zum Kursbuch (ist selbst zu kaufen) und einem Glossar. Die Kursnotizen wurden zweimal zugeschickt, da versehentlich alte Kursmaterialien an einzelne Studenten versendet wurden.

 

In der Vergangenheit wäre dies kein Problem gewesen, doch zum Einen gehört Großbritannien nicht mehr zur EU und zum anderen ist eine Freigrenze für Waren von außerhalb der EU über 22 EUR seit Juli 2021 weggefallen. So muss auch für Kursunterlagen ein Zollentgelt entrichtet werden und eine Servicegebühr an die Deutsche Post, da diese das Zollentgelt vorgestreckt haben. So haben nun die zwei Sendungen jeweils 9,09 EUR noch gekostet. Mal schauen, was es sonst so für Überraschungen gibt. :-)

 

 

Bearbeitet von krypt0lady

 Teilen

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Ohje, das ist bitter. Damit will man vermutlich den Aliexpress-Handel ausschalten. Mal sehen ob man sich dadurch selbst einen Gefallen tut.

 

Kannst Du nicht selbst verzollen oder ist das nächste Zollamt zu weit. Oder hat sich da noch mehr geändert?

 

Bisher habe ich immer selbst verzollt, nur bei einer Lieferung über DHL-Express ging das nicht und ich hätte deren "Service" in Anspruch nehmen müssen.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...