Springe zum Inhalt

Blog flower131

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    4
  • Kommentare
    11
  • Aufrufe
    202

Demotivation zum Quadrat

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
flower131

117 Aufrufe

Guten Morgen!

Indem ich gerade überhaupt nicht motiviert bin, muss ich hier mal einfach schreiben... sorry...

Nachdem ich zumindest in Mathematik überhaupt nicht mehr in meinem Zeitplan liege, den ich irgendwann mal gemacht habe, bekomme ich schön langsam richtig Stress. Das liegt daran, dass ich bei Mathe nicht mal die Grundlagen kapiere (ich sag nur Wurzelgleichungen :(). Mit dem ersten SB sollte ich eigentlich seit Mitte Jänner fertig sein, bin aber erst bei der Hälfte. Ich glaube ohne Nachhilfe werde ich das nicht schaffen und das gefällt dann meinem Geldbeutel wieder gar nicht.

MUP SB 1+2 habe ich bereits gelesen und zusammengefasst. Nächsten Samstag haben wir Präsenz und dann möchte ich die darauffolgenden zwei Wochen dafür nützen, die SB's wirklich gründlich zu lernen, sodass ich die Kontrollfragen wirklich gut beantworten kann.

SB 3 habe ich auch schon gelesen und markiert, gestern wollte ich zum Zusammenfassen anfangen, aber das kommt mir irgendwie so sinnlos vor, wenn ich den Inhalt vom SB nochmal selber in Stichworten aufschreibe. Ich glaube bei dem lass ich es, und probiers ohne Zusammenfassung zu lernen, da geht einfach viel zu viel Zeit drauf.

Und dann hätten wir da noch Wirtschaftsinformatik. Beim ersten SB hab ich gedacht, der geht gar nicht mehr zu Ende. Mit dem zweiten fange ich kommende Woche an.

Also ich glaube ich kann erst nach diesem Semester feststellen, welche Lernmethode jetzt die richtige für mich ist. Momentan probiere ich einfach rum und schön langsam krieg ich echt Stress, dass das irgendwie nicht klappen könnte.

Naja, ich bin gespannt auf die MUP-Präsenz, die meine erste richtige Präsenz ist. Vielleicht gehts dann auch mit der Motivation wieder bergauf.

Lg flower

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hi Flower,

wenn Du bereits jetzt Probleme mit Mathe hast würde ich Dir dringend empfehlen jetzt etwas zu tun. Wenn Du im Selbststudium Deine Kenntnisse verbessern möchtest sieh Dir doch mal das Buch "Einführung in die Grundlagen der Mathematik" des b+r Verlages an. Dort beginnt es bei Adam und Eva ... dieses Buch bringt alle Grundlagen mit um den SB1 zu verstehen und die Grundkenntisse zu erlangen.

Ich selbst war bei der 1. Mathe Präsenz heilfroh, gut vorbereitet gewesen zu sein, das Tempo war enorm ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

hallo flower,

das Buch von Chillie ist wirklich zu empfehlen. Bei mir fängt es schon bei den Logarithmen an. Ohne dieses Buch wäre der 1. SB auch eine Katastrophe für mich. Ich habe das Buch jetzt bis zu den Quadratischen Gleichungen durchgearbeitet, und hoffe, am Wochendende weitermachen zu können. Der SB1 überfliegt die Themen von diesem Buch auf gerade mal 3-4 Seiten. Die Erklärungen kommen leider oft erst etwas später in dem Buch, aber ohne hätte ich keine Chance!

Claudia

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo flower,

wie läuft es denn so in Deinem Studium - man hat schon lange nichts mehr von Dir gehört?

mfg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung