Blog RonnyMommsen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    3
  • Kommentare
    7
  • Aufrufe
    266

WiPsy und BWL nach rund 13 Monaten an der Euro-FH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
RonnyMommsen

43 Aufrufe

Hallo an alle,

nach einiger Zeit ein versprochenes Update.

Ich kann sagen: Es läuft. Der Beruf spannt mich momentan bzw. generell in der letzen Zeit mehr ein, als ich dachte, daher nutzte ich gerne die Unterbrechungsmöglichkeit.

Module abgeschlossen sind jetzt 3,5. Mir fehlt noch die Klausur in Allgemeiner Psychologie, die kommt aber nächsten Monat. Ich denke ich bin ganz gut im Soll, vielleicht ein wenig zurückgeworfen.

Alles in allem ist mein "Plan" bisher aufgegangen - eins nach dem anderen. BWL und Englisch habe ich mit Erfolg abgeschlossen, nach Allgemeiner Psychologie stehen noch zwei weitere Module aus.

Die Noten sind okay, ich bin kein Überflieger - mühsahm ernährt sich teilweise das Eichhörnchen.

Die Betreuung an der Euro-FH ist nach wie vor Top, ich konnte alles und jeden erreichen, wann immer es nötig war. Die Unterbrechungen wurden problemlos gewährt und wenn es doch mal Fragen gab, lag dies an unklaren Formulierungen meinerseits.

Ich kann die Euro-FH nach wie vor empfehlen und bin immer noch hellauf begeistert von dem Studium.

Ich werde weitermachen, mittlerweile "komme was wolle". Die Probierphase ist vorbei und ich bin mir sicher, das zu packen - auch wenn's phasenweise schwer ist.

In einigen Monaten wird's das nächste Update geben - allzu regelmäßig zu schreiben liegt mir etwas fern, da ich denke, dass es dann mehr zu berichten gibt.

An alle da draußen: viel Erfolg auch mit eurem Studium ;-)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


1 Kommentar


HannoverKathrin

Geschrieben

Das ist doch ein toller positiver Bericht. Muss ja nicht immer jede Woche geschrieben werden, mal ein Lebenszeichen und/oder aktuellen Stand geben reicht aus.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?