Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    27
  • Kommentare
    63
  • Aufrufe
    3.538

Schadensbegrenzung


AndreasR

280 Aufrufe

Seit meinem letzten Blog-Eintrag hab ich leider kaum etwas für das Studium getan. Zuerst war ich beruflich etwas eingespannt und die letzten 3 Wochen war ich auch noch etwas kränklich. Daher bin ich ganz schön in Rückstand geraten.

Zu allem Überfluss schickt mich mein Arbeitgeber in den ersten beiden Septemberwochen zu einer Schulung. Das ist nicht negativ gemeint (auch wenn es sich so anhört). Es wird sehr interessant werden. Aber ich fürchte eine vernüftige Vorbereitung auf die Prüfung in "Objektorientierter Programmierung" wird nicht möglich sein. Zumal ich noch eine Menge Stoff nachholen muss.

Also Schadensbegrenzung: Konzentration auf die Matheklausur! (und vielleicht schon etwas für das kommende Semester vorarbeiten). Ich denke es macht mehr Sinn sich auf eine Klausur richtig vorzubereiten, als halbherzig auf 2 Klausuren. Na mal sehen, ich hoffe es geht wieder aufwärts.

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Viel Erfolg bei der Vorbereitung. Wenn du dich auf Mathe konzentrierst, wirst du das schon schaffen. Ich kenne einige Studenten die es letztes mal auch geschafft haben. ;)

Und bis Ende September ist ja trotz allem Drum-Herum noch etwas hin.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
  • Neu erstellen...