Springe zum Inhalt

Aus dem Leben einer Fernstudentin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    349
  • Kommentare
    1.581
  • Aufrufe
    8.816

Jetzt heißt es dranbleiben

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
HannoverKathrin

95 Aufrufe

Meine Euphorie bezüglich des SSP hat sich gelegt. Zwar habe ich im Eilverfahren viele SB geschafft und mich stolz an 8 von 14 herangearbeitet. aber leider macht es nunmal nicht die Menge der Hefte, sondern die Dicke. Da einige Hefte so dünn und manche so dick sind, war ich mit 8 Heften bei der Halbzeit. Die letzten 6 Hefte haben soviel Umfang wie die ersten 8. Mein Eiltempo war somit nicht zum Herausarbeiten eines Puffers da, sondern hat mir nur gezeigt wie die nächsten 3 Wochen noch bei mir aussehen müssen :angry:

Das hat mir somit einen gewissen Dämpfer verpasst. Ich tröste mich, bzw. versuche ich es, mit dem Gedanken daran dass ich Ende September den SSP fertig bearbeitet habe und dann 1 Woche Tunesien genießen kann. Eine echte Belohnung. Kein Lernen, keine SB, nochmal richtig entspannen und Kraft tanken.

Der Oktober wird dann komplett unter einem anderen Motto stehen: WPW. Immerhin gibts dann Anfang November schon die erste (von 2 Klausuren) in diesem Semester.

Bleibt die Frage, wie war das doch gleich mit der Projektarbeit? Der "Puffer" sollte ja hierfür genutzt werden, aber irgendwie fließt nun alles ineinander und lässt gar keinen Platz. Eine Lösung ist im Moment noch nicht in Sicht, aber das Thema wird im Auge behalten....

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung