Springe zum Inhalt

Blog annussek

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    4
  • Kommentare
    7
  • Aufrufe
    456

Froh Gleichgesinnte gestroffen zu haben.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
annussek

95 Aufrufe

Ich bin ja so froh hier Gleichgesinnte getroffen zu haben.

So nun stehe ich aber vor einer echt schweren Entscheidung: Infotag ja oder nein?

Falls hier jemand weiß wie die Infotage ablaufen und ob es sich lohnt 600km zu fahren, möge er sich doch bitte bei mir melden :)

Hab heute schön weiter gearbeitet und bei Kapitel 3: Pädagogik - die Besichtigung einer Diziplin...es macht echt Spaß.

LG Juliane

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Zum Thema Infotag kann ich dir leider nicht sagen.

Vielleicht können wir uns ja hie und da inhaltlich ein wenig austauschen? Ich beginne grad einen Pädagogikmaster an der Open University. Es ist ein "genereller" Master, weder auf Schule noch auf Erwachsenenbildung fokussiert. Ich weiss nicht, ob und welche Überschneidungen es gibt. Im ersten Jahr geht es bei mir vor allem um Forschungsmethoden. Der Einstieg ist ähnlich wie bei dir, er heisst bei uns "An Introduction into Educational Enquiry".

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich studiere Wirtschaftsrecht in Kaiserslautern und bin letztes Jahr nicht zum Infotag gefahren (ähnlich weite Anreise). Habe nichts verpasst und würde es wieder so machen. *find* Aber eventuell läuft das bei Erwachsenenbildung anders ab als bei Wirtschaftsrecht?! Ich würde einfach mal anrufen und nachfragen, was so passiert. Soweit ich weiß, laufen zunächst allgemeine Veranstaltungen und später wird in die Gruppen (Studiengänge) gewechselt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke FrauN

ich habe mich nun auch dagegen entschieden. Zu weite Anreise. Und in der Regel sind Infotage nicht soooo aufschlussreich.

Wie läuft das den beim Wirtschaftsrecht? Auch EA? Und auch nur eine Seite?

Ich weiß echt nicht wie ich das Wesentliche auf nur eine Seite kriegen soll?

Bist du denn zufrieden?

LG Juliane

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hi annussek,

wir haben auch EA, allerdings nur Pflicht-Module. D. h. wir bearbeiten jedes Semester alle 5 Module plus Klausur oder Hausarbeit. Wir haben auch eine Seitenbegrenzung (5 - 10 Seiten pro Modul-EA). Damit kommt man meist ganz knapp hin. ;-)

Bisher bin ich zufrieden, wobei die Zufriedenheit jetzt zum Schluss hin tendenziell eher abnimmt. Da gibt es hier und da organisatorische Schwierigkeiten über die man am Anfang hinweggesehen hat. :-)

Mein Mann studiert übrigens Personalentwicklung in Kaiserslautern (ebenfalls 3. Semester) und ist sehr zufrieden. Bei deren EA gibt es ebenfalls eine Seitenbegrenzung von 2 Seiten je Aufgabe. Damit kam er bis auf wenige Ausnahmen sehr gut hin. Im Übrigen würde ich - falls du mal ganz arge Platzprobleme bekommst - euren Ansprechpartner anrufen und mir das ok für die Seitenüberschreitung holen.

Viele Grüße und viel Spaß beim Studium.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung