Informatik B.Sc.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    26
  • Kommentare
    136
  • Aufrufe
    1.735

Studienunterbechung

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ellarso

78 Aufrufe

Hallo,

ich habe die Tage eine Studienunterbrechung von 4 Monaten "beantragt".

Arbeitstechnisch komme ich mit meinem Studium schwer hinterher.

Projekte ohne ende, nächste Woche Dienstreise nach Kroatien...

Die Lage entspannt sich hier gar nicht. Aber, man will sich ja nicht beschweren, gell?

Einen Versandstopp habe ich bereits seit einigen Monaten und nun aus strategischen Gründen die Studienunterbrechung.

Mein Plan:

In den 4 Monaten meine 3 Präsenzklausuren aus dem 2. Semester abreißen.

Im Dezember plane ich die Klausur Theoretische Informatik.

Im 1. Quartal dann die 2 Klausuren Programmieren und BWL.

Ab März soll es dann regulär weiter gehen.

Nach meinem Kroatien Aufenthalt muss ich noch 3 Tage arbeiten und dann habe ich 1 Woche Urlaub. Hier werde ich mir dann in den Popo treten, damit ich den Plan mit Dezember auch realisieren kann.

Harte Kost das Ganze.

Das ist das schöne an der WBH.

Trotz Studienunterbrechung kann man den kompletten Service weiter nutzen.

Aus Zeitgründen habe ich sogar mein Facebook Profil gelöscht ... ok, nicht nur deswegen ;)

Allzeit unfallfreies Lernen!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Hört sich nach einem realistischen, wenn auch anspruchsvollen Plan an. Bei der Umsetzung wünsche ich Dir viel Erfolg.

Eine kleine Nachfrage noch: Wenn ich es richtig verstehe, ist es eigentlich gar keine Studienunterbrechung, sondern nur eine Zahlungsunterbrechung, so dass Du dann am Ende länger zahlst? Berechnet die WBH dafür irgendwelche Kosten, weil das ja so ähnlich wie ein Kredit ist?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nein, hier werden keine Kosten berechnet.

Bis 12 Monate kann man diese "Unterbrechung" durchführen.

Ich bin ja sowieso in "Vorleistung" gegangen, zumindest was das Studienmaterial betrifft, da ich seit 6 Monaten kein Material mehr bekommen habe, ich aber weiter gezahlt habe.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?