Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    20.743

Ende offen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

86 Aufrufe

In meinem letztjährigen Jahres-End-Blog hatte ich folgenden Satz geschrieben:

Ich bin ganz sicher, dass 2011 wieder ganz anders enden wird, als es angefangen hat.

In meinem Kopf rasen eigentlich tausende Bilder von 2011, allerdings gibt es so viele kleine Dinge und so viele unvollendete Dinge, dass es mir sichtlich schwer unter dem Jahr einen Schlußstrich zu ziehen.

Vor einem Jahr dachte ich übers umziehen nach, konnte aber noch nicht wissen, ob - wie - wohin. Jetzt sitze ich in der neuen Wohnung am Rechner und tippe diese Zeilen.

Das Leben mit einem Kleinkind ist sowieso keine Konstante und birgt hinter jeder Abzweigung neue Überraschungen. Im Job ging es auch wahnsinnig nach oben, sowohl in der Verantwortung, als auch in den Arbeitszeiten ... glücklicherweise aber auch im Gehalt.

Geht es mir heute am 30.12.2011 besser als am 30.12.2010? Irgendwie schon ... so gesehen steckt in den letzten 364 Tagen zwar eine wahnsinnige Mengen an Arbeit, Stress, unangenehmen Überraschungen, Zoff, zu schluckenden Kröten aber der Saldo ist positiv.

Was will man mehr!

Gerade in so irrsinnig schnellen Zeiten sind Wünsche an das neue Jahr beinahe ein Witz, wer weiß was in 3, 6 oder 12 Monaten sein wird. Aber ganz pragmatisch wünsche ich mir für 2012 die passende Spachtel und die Restmotivation für das Studium aus allen Ecken zusammenkratzen zu können.

Guten Rutsch an alle Fernstudenten und Blogleser da draussen. Wir lesen uns in 2012!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Auch dir ein erfolgreiches 2012..

Viel Elan und Motivation - aber du hast soviel erreicht die letzten Jahre - dann schaffst du die Diplomarbeit doch mit links..

mich hast du mit deinem Blog motiviert aber teilweise mit den sehr guten Leistungen und fleißigen Vorgaben auch frustriert.. Aber ich hoffe, dass du uns trotz Streß weiterhin an deinem Fernstudentenleben teilhaben läßt..

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank!

Zu Ende ist es aber erst, wenn es zu Ende ist... also werde ich sicher weiterhin genug zum bloggen haben ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?