Springe zum Inhalt

B.Eng. - Maschinenbau

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    88
  • Kommentare
    304
  • Aufrufe
    1.861

Mathe 1 Klausur und Werkstofftechnik Repetitorium

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Volker88

89 Aufrufe

Nach dem Mathe Repetitorium am Mittwoch fühlte ich mich eigentlich ganz gut vorbereitet auf die gestrige Klausur und ging ohne große sorgen an die Sache ran.

Die ersten 3 Aufgaben waren in Rekordzeit erledigt. Doch dann kam erst mal ein Schockmoment.

Man sollte von einer 3x3 Matrix anhand von den reelen Parametern a und b den Rang bestimmen.

mit einem Parameter ist es ja noch leicht. Aber diesmal waren es 2 Parameter und diese kamen in allen 3 reihen vor.

Ich habe lange nachgedacht wie man es berechnet und habe mich zum schluss dafür entschieden einfach hinzuschreiben wie der Rang für a=b=0 und a=b != 0 ist.

Danach kam eine Textaufgabe zum Linearen gleichungssystem. Beim Repetitorium hatte Prof. Walz uns ein einfaches Beispiel dafür gegeben. Aber die Textaufgabe gestern hatte es wirklich in sich. Egal wo ich mich umgehört hatte, fast niemand hatte da ein Ergebnis.

Die letzte aufgabe war eigentlich mein großes Sorgenthema Vektoralgebra.

Aber nach dem Rep war diese aufgabe leicht, denn fast genau die gleich aufgabe, nur mit anderen Zahlen hatten wir im Repetitorium durchgerechnet.

Es ist schwer einzuschätzen was es für eine Note wird. Bei 4 von 6 Aufgaben bin ich mir ziemlich sicher volle Punktzahl zu haben. Bei den anderen zwei kommt es darauf an wie viele Teilpunkte es für meine Lösung bzw. Lösungsansatz gibt.

Ich hoffe es reicht für eine 2,x

Gestern Mittag war dann das Werkstoffkunde Repetitorium bei Prof. Dr. Windeln.

Ich fande das Repetitorium gut. Es war interessant und auch nicht langweilig. Er hat uns ein paar Tipps gegeben, was eventuell in der Klausur drankommen könnte ;). Diese Themen werde ich heute nochmal intensiv lernen und dann morgen früh nach Pfungstadt zur Prüfung fahren.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung