B.Eng. - Maschinenbau

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    88
  • Kommentare
    304
  • Aufrufe
    1.517

Doch keine Sonderklausur für Mathe

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Volker88

75 Aufrufe

Nachdem ich ja anfang des Jahres zur morgigen Matheprüfung nicht zugelassen wurde, weil sie ausgebucht war, habe ich mir ja einen Sondertermin für kommenden Samstag geben gelassen.

Die Sonderklausur hat andere Schwerpunkte als die reguläre. Trotzdem war ich heute beim Repetitorium bei Prof. Walz.

Prof. Walz war etwas überrascht als ich ihm davon erzählte dass die Klausur ausgebucht war und ging in der Pause in die Seminarabteilung.

Er erklärte mir, dass der Raum für die Klausur komplett voll war, aber mehrere Leute die Prüfung storniert haben. Ich konnte also kurzfristig meine Sonderklausur kostenfrei stornieren und mich für die reguläre anmelden.

Jetzt habe ich zwar wieder andere Schwerpunkte als die, auf die ich mich die letzten 2 Wochen vorbereitet habe, aber ich muss mich nicht Samstag mit 2 Klausuren rumplagen.

Und die Prüfungsschwerpunkte passen dann auch zum heutigen Repetitorium.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


Das ist ja super, vor allem, dass du kostenfrei stornieren durftest. Der Service der WBH ist einfach unschlagbar (auch aus eigener Erfahrung).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Schön, wie sich Prof. Walz da für dich eingesetzt hat! Und toitoitoi bei der Klausur - wäre ja schade, wenn vor lauter Durcheinander jetzt keine tolle Note rauskommen würde!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Da merkt man wieder, dass Du Kunde bei einem service-orientierten Unternehmen bist. Schön, dass das so unbürokratisch möglich war.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
ChrisgoesMSc

Geschrieben

Hm ... ich glaub da hab ich irgendwie andere Ansprüche an Dienstleistungen - vllt. weil ich selbst lange im Dienstleistungsbereich tätig war. Aber wenn für dich jetzt so alles passt, ist es ja wunderbar :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hehe, ja so sehe ich das auch ... ein kundenorientiertes Unternehmen hätte aktiv reagiert und die frei gewordenen Plätze den abgelehnten Studenten angeboten.

Vielleicht liest die WBH ja mit und setzt das zukünftig um ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?