Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    5
  • Kommentare
    4
  • Aufrufe
    678

Endlich: die Unterlagen sind da!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Stirps

110 Aufrufe

Guten morgen zusammen!

Nach einer gefühlten Ewigkeit, sind gestern die Studienbriefe für den Fernlerngang bei mir eingetrudelt.

Wie schon von anderen Mitgliedern hier beschrieben, waren diese ganz schlicht und ohne zusätzlichen Schnickschnack gehalten.

Ich hatte ja ein bisschen gehofft sie würden schon vorher kommen, da ich die letzten Tage doch etwas mehr Zeit hatte und mich gerne schon ein bisschen eingelesen hätte.

Zum Einstieg habe ich mich für den Studienbrief zum Thema: Grundlagen der Volkswirtschafslehre entschieden.

Ein bisschen Enttäuschung macht sich allerdings breit, da die Unterlagen mir zum Teil doch recht veraltet erscheinen.

Ich bin es zumindest aus meinem Studium gewöhnt, dass man doch mit sehr aktuellen Auflagen arbeiten muss.

Der Studienbrief zum Thema Arbeitsrecht I ist bspw. aus dem Jahr 2008. Das in einem Rechtsgebiet welches fast monatlich Änderungen erfährt. Wobei man fairerweise sagen muss, dass es ein Einlageblatt gab mit Hinweisen auf aktuelle Änderungen.

Die ältesten Studienbriefe sind sogar aus dem Jahr 2000. (Es gibt aber auch Studienbriefe aus dem Jahr 2012.)

Zum Aufbau selber kann ich noch nichts beitragen, da ich gestern leider noch nicht dazukam mich näher mit den Unterlagen zu beschäftigen.

Jetzt werde ich mich wohl erst mal ein bisschen auf dem Onlinecampus umschauen. Ich konnte mich nämlich bereits einloggen, obwohl Lehrgangsstart ja strenggenommen erst der 1. April ist.

Weiteres wird sicher folgen...

In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen sonnigen Tag :)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Danke für Deine ersten Eindrücke von den Materialen. Eine Frage habe ich noch dazu: Wie umfangreich sind denn die Unterlagen (Anzahl Hefte, Seiten) und für welchen Zeitraum sind diese vorgesehen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung