Blog addicted

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    20
  • Kommentare
    91
  • Aufrufe
    172

in zwei Wochen geht es los ...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
addicted

44 Aufrufe

... und zwar mit der ersten Klausur - Englisch.

Grammatik bereits wiederholt und zur Anwendung von present perfect noch mal eine Übersicht erstellt - hat schon wahnsinnig geholfen. :) außerdem kann ich von den ca. 600 Vokabeln (Redewendungen, linking words, Fachtermini), die ich lernen wollte schon ca. 350-400 (je nach persönlicher Verfassung). Ab nächster Woche geht es dann richtig mit Textbearbeitung los - das sollte eigentlich nicht zu schwer werden.

Geschichte habe ich jetzt mittlerweile schon eine -neue- und digitale Zusammenfassung zur Industrialisierung erstellt und bin gerade bei der NS-Zeit. Deutschland im Widerstreit der Systeme werde ich wahrscheinlich nicht mehr digitalisieren, das habe ich schon ziemlich übersichtlich aufgeschrieben. :)

Gestern war ich zum Präsensunterricht Biologie. Die Lehrerin ist sehr nett und die Gruppe dort auch (sind nur 4 Leute und zwei davon schreiben auch auf LK-Niveau). Auf jeden Fall muss ich nur noch ein paar Kleinigkeiten wiederholen (siehe Zellatmung, Fotosynthese und Sinneswahrnehmung) und halt noch eine ganze Menge Aufgaben durcharbeiten. Bei der Fülle der vorhandenen Abituraufgaben werde ich wohl nicht zu viele davon schaffen. Nächste Woche darf ich noch zwei mal zum Biounterricht erscheinen. Die Leherin bietet uns sogar noch zusätzliche Konsultationen an, die ich wohl nicht wahrnehmen werde.

Das ist aber auch nicht zu schlimm. Die Leute dort waren so nett mich zu ihrer Mathelernrunde einzuladen. Mal schauen, ob ich das zeitlich hinbekomme.

Die Englischlehrerin, die sich bei mir wegen einer Konsultation melden wollte, hat das natürlich nicht getan. Mittlerweile haben sich meine Fragen auch so geklärt und soweit ich weiß, kann man das einsprachige Wörterbuch nutzen, welches man möchte, oder? Zumindest habe ich in der Prüfungsordnung nichts gefunden, was dem entgegenstehen würde. Anders als bei Mathe, wo in Sachsen-Anhalt nur eine Formelsammlung genutzt werden kann, die auch von der Schule genutzt wird.

Ja.... Spanisch geht auch vorwärts - die Nachhilfe zahlt sich wirklich aus. :thumbup:

Was bei Spanisch drankommen wird, wird sich dann wohl hoffentlich nächste Woche Donnerstag klären. Dann habe ich ein Gespräch mit dem Oberstufenkoordinator der Schule, an der Spanisch geprüft wird. :rolleyes:

Am Wochenende hole ich jetzt dann noch den restlichen Stoff in Bio nach und mal schauen, was ich noch üben werde - denn viel mehr als üben und auswendig lernen bleibt mir jetzt nicht mehr übrig. ...

Ich wünsche euch allen ein schönes stressfreies Wochenende und natürlich viel Lernerfolg. :):thumbup:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?