Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    17
  • Kommentare
    16
  • Aufrufe
    894

Die Ungeduld wird immer größer...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kolli

77 Aufrufe

Nachdem ich letzte Woche Montag die Amail bekommen habe, dass ich in Bearbeitung bin, habe ich heute mal angerufen und nachgefragt. Frei nach dem Motto "Dreist gewinnt, und fragen kostet nichts :D"

Also, ich bin wohl angenommen worde, und sollte eigentlich schon eine Email mit der Bestätigung und eine Email mit einer Rechnung haben. Das Wort "Rechnung" höre ich momentan garnicht gerne...

Ich hatte gehofft ich kann Anfang Oktober zahlen, wenn das neue Gehalt da ist, da ich dieses Wochenende noch einen Kurzurlaub in Berlin mache, und mein lieber Stromanbieter bei mir Mist gebaut hat und mir somit eine 650€ Stromnachzahlungsrechnung geschickt hat....

Ich wohne seit einem Jahr in meiner ersten eigenen Wohnung und zahle jeden Monat meine 65€ an den Strom und Gasanbieter, und dachte damit wäre alles erledigt. Naja, leider nicht...da jeder Tropfen Wasser in meiner Wohnung mit Strom erhitzt wird, und wir so blöde alte Gasheitöfchen haben, sollte ich eigentlich jeden Monat 65€ Strom und 65€ Gas zahlen. Nur das der liebe Anbieter den Strom irgendwie auf eine andere Kundennummer gebucht hat, und somit das ganze letzte Jahr kein cent Strom bei mir abgebucht wurde...

Nagut, dann wirds halt eng, wird schon irgendwie passen...muss ja, denn ohne Überweisung der Rate werden meine Unterlagen nicht losgeschickt :(

Mit dem VWL Buch bin ich inzwischen bei 13%, ein bisschen wenig wie ich finde, aber ich hatte ein bisschen Stress die letzten Tage. Das einzig doffe an der Kindle-App, mit der ich das Buch lese, ist, dass keine Seitenzahlen angezigt werden. Leider sind aber nach jedem Kapitel Übungsaufgaben, und als Lösung wird auf eine Seite referenziert. Ich habe die Übungsaufgaben fürs erste hinten angestellt und werde Sie Lösen wenn ich das richtige Buch habe.

Zudem habe ich eine tolle App fürs Android gefunden, mit der ich super meine Zeiten erfassen kann. Mein aktueller Workload betrug letzte Woche 1:40h. Wie gesagt ziemlich Mau, aber ich habe ja auch erst Donnerstag angefangen und Samstag und Sonntag nichts machen können. Mal sehen wie viel diese Woche drin ist =)

Gruß

Markus


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Welche App zur Zeiterfassung nutzt du denn für Android?

Dass auf dem Kindle keine Seitenzahlen, sondern nur diese Prozentangabe, angezeigt werden, nervt mich auch total.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die App heißt tatsächlich "Zeiterfassung" :D

Kann man sich dann schön einrichten, sodass ich morgens einfach sage "Task wechseln", auf Arbeit tippe, und Abends dann auf "jetzt ausstempeln" drücke. Das gleiche dann natürlich später mit dem Studium =)

Da kann mann sich dann auch schön die Wochen und Monatsübersicht anzeigen lassen. Grafisch nicht weltbewegend, aber das könnte man ja selbst dann über Excel nochmal machen =)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?