Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    17
  • Kommentare
    16
  • Aufrufe
    796

Immernoch warten :D

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kolli

66 Aufrufe

Nachdem ich letzte Woche Donnerstag die Imatrikulationsbestätigung und die Rechnung bekommen hatte, kamen erst einmal einige Fragen auf. In dem schreiben Stand, dass die Unterlagen versendet werden wenn der Semesterbetrag überwiesen ist. Wie läuft das dann bei Ratenzahlung? Wenn man mit seinen Raten in Verzug kommt muss man den gesammten Semesterbetrag bezahlen, und da mein Arbeitgeber manchmal etwas verspätet überweist wäre das ziemlich doof...

Zudem muss ich eine Unbedenklichkeitsbescheinigung bis 01.10 vorweisen, was allerdings zeitlich sehr schwer wird :D

Also hab ich Donnerstag erst einmal alle offenen Fragen geklärt, und bin dann Freitag morgen in meinen Wochenendurlaub nach Berlin gefahren. Seit gestern Abend bin ich nun wieder in Frankfurt, und habe heute meine Bankdaten nach Wismar geschickt, mit dem Vermerk bitte immer am 15. des Monats abzubuchen. Dann hoffe ich doch nun, dass ich bald loslegen kann =)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Hallo Kolli,

das Drama habe ich auch gerade erst durch.

Aaaalso...

Bezüglich der Unbedenklichkeitsbescheinigung würde ich der Wings einfach telefonisch Bescheid geben, dass du das so schnell ganz sicher nicht schaffst. Ich hätte dafür nur 3 Tage gehabt. Hab Freitag Bescheid bekommen, dass sie am Montag darauf bei der Wings sein muss. Das geht natürlich nicht. Also hab ich mich erst schriftlich an die Wings gewandt, denn soetwas wichtiges sollte man später wohl nachweisen können. Und danach hab ich nochmal angerufen. Hat super geklappt und man hat mir mehr Zeit eingeräumt.

Zur Ratenzahlung kann ich dir sagen, dass du nach Abbuchung der ersten Rate die Unterlagen bekommst. Danach wird einfach monatlich weiter abgebucht. Was bei Verzug einer Zahlung passiert steht im Kleingedruckten des Fernunterrichtsvertrags in § 7 . Den hast du übrigens unterschrieben und solltest wissen was da steht. ;)

Im Falle des Zahlungsverzuges berechnet die WINGS GmbH Zinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz. Darüber hinaus trägt der Schuldner die entstehenden Mahn- und Bearbeitungsentgelt. Diese werden gesondert ausgewiesen.

Wenn du jetzt schon weißt, dass du vorraussichtlich nicht zum 1. zahlen kannst, würde ich einfach mal die Wings anrufen und fragen, ob man das anders regeln kann. Die Buchhaltungsfeen sind wirklich sehr nett und hilfsbereit. Du könntest dir aber das Geld schon einen Monat vorher ansparen und auf deinem Konto belassen, so dass es dann immer vorzeitig abbuchungsbereit da ist. So habe ich das mit meiner Miete gemacht, als ich über Zeitarbeit agestellt war. Da kriegt mein sein Geld ja auch erst Mitte des Monats, wenn man Glück hat.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Genau so hab ich es auch gemacht gehabt :D

Wegen der Unbedenklichkeitsbescheinugung muss ich noch eine Mail versenden, und wegen dem abbuchen hatte ich telefonisch geklärt, dass ich das mit dem 15. einfach auf die Ratenzahlungsvereinbarung schreibe :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?