Springe zum Inhalt
  • Einträge
    51
  • Kommentare
    310
  • Aufrufe
    4.988

noch eine Woche...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
der Pate

99 Aufrufe

und dann ist es wieder soweit. Das nächste Seminar mit Prüfung. Diesmal Steuerlehre. Ich habe Tage da bin ich motiviert und denke das packst du locker, dann wieder Tage da finde ich mich gar nicht zurecht. Aber 1/3 der anberaumten Lernzeit habe ich ja fast noch. Das letzte WE habe ich zum Krafttanken in London verbracht. Eine Übernachtung, zwei Fussballspiele und ein Konzert. War danach total fertig, da ich eine Nacht am Flughafen verbracht habe (1 h Schlaf), eine im Hotel in London (7 h Schlaf) und dann Montag MOrgen um 2 Uhr war ich daheim und um 5:30 musste ich wieder aufstehen für den Job.....

aber es war Klasse. Solche Auszeiten muss man sich einfach gönnen. Nun hoffe ich das ich diese Woche mein erstes Assignment fertig bekomme. Das Meiste ist hier gemacht. Ausserdem das ich mir den Schliff noch für Steuer hole. Danach kommen wieder Themen die mich mehr motivieren. Im November VWL01 und Dezember VWL02. Hoffe das ich bis Weihnachten noch zwei Assignments gebacken bekomme. Das wären dann alle im Grundstudium und ich müsste mich nächstes Jahr zunächst "nur" auf die Klausuren" konzentrieren. Mehrere Fächer auf einmal bearbeiten ist so gar nicht meins.

Für das erste halbe Jahr habe ich meine Termine sicher. 7 Seminare und 7 Prüfungen. So wie dieses Jahr plane ich auch nächstes Jahr wieder 13 Prüfungen. Es ist schon super, wenn ich auf jedem Seminar wieder Leute treffe die vor gewissen Themen Angst haben die ich dieses Jahr einfach durchgezogen habe, nach dem Motto "früher oder später muss ich es eh machen, ich wähle dann früher". Hoffe es geht so weiter, aktuell geht es mir gut und ich freue mich auf Weihnachten, da nehme ich mir eine Woche frei. Die Zeit bis dahin vergeht im Fluge und mit Blut und Angstschweis. Sind ja noch drei Klausren ;)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung