Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    123
  • Kommentare
    414
  • Aufrufe
    19.456

Schlaflos am Grübeln

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
mamawuschel

42 Aufrufe

So vor 1 1/2 Stunden sind die letzten Geburtstagsgäste gegangen die Wohnung ist wieder frisch geputz und ich habe ein total schlechtes Gewissen, weil ich heute morgen nur 2 mal die Lateinvokabeln durchgegangen bin. Naja in den letzten Tagen hatte ich auch nicht wirklich viel Zeit zum lernen das frustet mich.

Irgendwie bin ich gerade am Überlegen ob ich nicht meine Lernstrategie ändern sollte. Derzeit bearbeite ich ja max 2 Hefte bzw 3 gleichzeitig. Wenn die dann fertig sind kommen die Nächsten dran. Alles gut und schön aber das führt dazu das ich in 3 Monaten z.B nur eine Woche Deutsch mache, Englisch das selbe Spiel.

Nun bin ich auf die Idee gekommen mir als Ziel zu setzen in einem Heft nur eine Lektion pro Woche zu machen. Bin ich damit fertig, beginne ich ein anderes Fach auch in diesem dann nur eine Lektion pro Woche. So sollte es mir eigentlich gelingen etwas Abwechslung rein zu bringen und den Stoff in allen Fächern immer aktuell im Kopf zu haben ohne endlose Pausen zwischendrin zu haben.

Allerdings werden jeden Tag Lateinvok. gemacht ohne Ausnahme. ;)

So habe ich dann zwar eine ewige Zeit bis ich die ESAs machen kann aber auf der anderen Seite sind dann einige auch auf einen Schlag weg.

Ich finde ich muss mehr Flexibilität lernen. Wenn ich in 3 oder 4 Jahren das Abi in der Tasche habe und auf einer Uni bin, kann ich auch nicht sagen " Sorry Prof aber heute geht B nicht wir müssen erst mal A abschließen. Zudem trainiere ich meine Geduld damit denn die ist wirklich ............... Sobald ich ein Heft begonnen habe packt mich ein innerer Zwang, ich muss dann dieses Heft schnellstmöglich bearbeitet haben. Klar werden einige von euch sagen ist doch nicht schlecht dieser innere Schub aber mal ehrlich, heute Abend als wir beisammen saßen dachte ich hauptsächlich an mein Geschichtsheft das hinter mir auf dem Schreibtisch lag und an meine Vokabelkärtchen von Latein. Ich erwischte mich immer wieder dabei wie ich auf die Uhr schaute und überlegt habe was ich heute alles hätte lernen können und das kanns ja so nicht sein. Das Lernen soll nicht mein Leben bestimmen sondern ich mein Lernen oder??

So obwohl ich immer noch nicht müde bin, gehe ich jetzt mal ins Bett und schmökere noch etwas Chemie, auch wenn es nur als Ergänzung für Bio mitgeschickt wird als Schlaftablette ist es allemal gut :lol:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Du bist ja schon nen richtiger Lernjunkie xD

Apropos Chemie Heft, ich hab vorhin erst im Bio Forum rumgestöbert und gelesen das wnen du Bio eh nur mündlich machst die Chemiehefte auch weglassen kannst xD

also ärgere dich so viel damit rum :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Du bist ja schon nen richtiger Lernjunkie xD

Apropos Chemie Heft, ich hab vorhin erst im Bio Forum rumgestöbert und gelesen das wnen du Bio eh nur mündlich machst die Chemiehefte auch weglassen kannst xD

also ärgere dich so viel damit rum :)

Mhh Chemie weglassen .... ganz ehrlich das ist mir zu riskant. Durcharbeiten werden ich es auf alle Fälle. Zudem ist Basiswissen nie verkehrt. Zudem ärgere ich mich nicht mit rum ;-) Es ist meine neue Schlaftablette ;-) 4 Seiten Chemie und ich schlafe wie ein Baby.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?