Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    123
  • Kommentare
    414
  • Aufrufe
    19.596

Sonntag Morgen und total gefrustet

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
mamawuschel

60 Aufrufe

Na toll, eben war ich noch total motiviert und nun...

Wollte eben WL aufmachen um noch einige Hefte freizuschalten und was sehe ich Post??

Oh meine Mathe ESA ist da, ehrlich ich wusste das ich einen Fehler habe, hatte ich nach dem Absenden erst festgestellt aber.......... ich hab ne 3 :confused: das kann es ja wohl echt nicht sein. Selbst hatte ich noch mit ner 2 gerechnet aber eine 3. Das zieht mich ja jetzt wieder mal echt runter.

Ok zu Schulzeiten hab ich mich über eine 3 gefreut, aber Hallo?? Ich bin nun erwachsen und die Mathehefte sind echt gut erklärt. Naja, nun werde ich erstmal meine Fehler analysieren und dann sehe ich weiter.

:sneaky2:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


9 Kommentare


Guten Morgen mamawuschel,

liegt es denn an deinen Mathekünsten oder hat vielleicht der Korrekturmeister nicht richtig hingeschaut?

LG

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

An meinen Mathekünsten lag es nicht. Wohl eher daran das mein werter Mathelehrer generell nur Punkte vergibt wenn das Ergebnis richtig ist und das auch wenn der gesamte Rechenweg richtig ist. So z.B. habe ich bei einer Aufgabe lediglich vergessen, das Ergebnis nochmals zu Kürzen aber anstatt dann nur 4 oder 3 von 5 Punkten zu vergeben gibt er 0. Von meinen Mathelehrer am Telefon weiß ich aber das es auf die Rechenwege auch Punkte gibt.

Naja nach heftigem Außtausch in FB mit mein Mitstreitern habe ich aber schon erfahren, dass ich kein Einzelfall bin sondern das es viele gibt die mit der Art und Weise seiner Korrektur nicht einverstanden sind.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

In meiner Schulzeit waren wir auch nicht einverstanden mit der Korrektur. Aber die meisten Lehrer beharren ihre Position.

Später waren wir dann gewöhnen möglichst richtige Rechenweg bzw. Ergebnis zu liefern. Die Folge war: Die Abschlussprüfung schneiden wir besser ab.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Da stimme ich DolStudent mal zu, denn ein strenger Lehrer mit strenger Korrektur führt dich am Ende doch dazu, das du alles ein wenig genauer nimmst. Am Ende kommts ja doch auf die Abinote an und da ist es doch nicht verkehrt, wenn dich gerade ein strenger Lehrer dazu zwingt, alles so zu berechnen, dass dir keiner mehr was ankreiden kann.

Ein netter Lehrer, der dir hier und da noch ein paar Punkte raushaut, weil ja der Rechenweg so schön ist, hilft dir im Abi ja auch nicht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nur zum besseren Verständnis, dieser Lehrer über den ich mich so ärgere, korrigiert nur auf eine Weise " Alles richtig oder alles falsch".

Das ist nun mal nicht korrekt. Es geht auch nicht um ein paar Punkte raushauen. Das ich Punkte wegen der Fehler abgezogen bekomme ist vollkommen i.O. aber nicht so.

Ganz einfaches Beispiel wie er Bewertet: Fiktiv

Textaufgabe zu erreichen 6 Punkte( 1 Punkt jeweils auf Frage und Antwort und die restlichen 4 auf die Rechnung)

Du hast die Frage richtig, die Rechnung ist richtig und in der Antwort hast du einen Zahlendreher.

wären also immer noch 5 Punkte bei ihm sind das 0.

Das ist es was mich stört. Hätte ich wirklich die Aufgabe falsch kein Thema dann wäre die 3 gerechtfertigt, dem ist aber nicht so.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich kenn das gar nicht anders, bei uns wurde das damals auch so gehandhabt.

Na ja, aber so sehr ärgern solltest du dich auch nicht, gibt nur Falten. Außerdem geht das doch eh nicht in deine Abinote mit ein, oder? Ist doch alles mehr so zur Selbstkontrolle für dich, oder?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mhh gegen Falten hab ich eine gute Creme ;-) Ich hab zwei Kinder.

Klar gehen die Noten der ESAs nicht mit in die Abinote mit rein, aber obwohl ich ein sehr ruhiger Zeitgenosse bin geht es mir in einigen Sachen ums Prinzip.

Vielleicht ist es auch mehr das Gesamtpaket mit diesem Herren. Er antwortet nicht auf Anfragen, kommentiert nichts er lässt sich einfach nur für die Korrekturen Bezahlen, mehr nicht. Wäre ich ein Einzelfall würde ich sagen " Ok, es liegt an mir", aber dem ist ja nicht so.

Naja, Email ist raus zwecks Wechsel des Lehrers. Wenn ich dann in Zukunft wirklich Fehler machen sollte, möchte ich diese auch Kommentiert haben, was genau falsch ist und nicht einfach nur f -10P dahinter stehen haben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na du hast schon recht, denn immerhin bezahlt ihr ja auch dafür. Da dürfte man dann ja auch eine gewisse Dienstleistung erwarten. Er sollte zumindest kommentieren und auf Anfragen antworten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich glaube ja das dies der SGD auch irgendwann auffällt wenn genau dieser Tutor ständig abgewählt wird du bist ja nach mir jetzt schon die zweite :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?