Abi - Klappe die 2.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    11
  • Kommentare
    14
  • Aufrufe
    500

Mein allererster Blogeintrag

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Tai

66 Aufrufe

Und ich weiss gar nicht wie ich am besten beginnen soll.

Vielleicht sollte ich ja erstmal den Blognamen erklären. Wie man an diesem evtl. schon erkennen kann ist dies mein 2. Versuch das Abitur per Fernstudium nachzuholen. Der erste Versuch liegt schon mehr wie 10 Jahre zurueck und ich könnte mich sprichwörtlich in den Hintern beissen, wenn ich daran denke wieviel Geld, Zeit und Energie ich verschwendet habe. Jugendlicher Leichtsinn eben, was anderes kann ich dazu nicht sagen.

Wie kam es zum Start des erneuten Versuchs?

So richtig weiss ich das gar nicht. Ich hatte irgendwann das Gefuehl, dass es das nicht gewesen sein kann, hab mich aber nicht getraut den Schritt erneut zu wagen. Ich bin die letzten Monate aber immer mal wieder auf den Internetseiten der verschiedenen Anbieter gesurft und dann fingen an die Flyer ins Haus zu flattern. Beim Angebot von 6 Wochen Probestudium bei der SGD hab ich dann ernsthaft angefangen darueber nachzudenken. Da ich bei meinem ersten Versuch bei der SGD war, hab ich dann gedacht ich frage mal nach einem Rabatt. Im Hinterkopf hatte ich, dass wenn ich 25% auf den Lehrgang erlassen bekomme, ich mich zum Probestudium anmelde.

1 Tag nach abschicken der Mail bekam ich die Antwort, dass man mir bei erneuter Belegung des Abiturlehrgangs 50% der Studiengebuehren erlassen wird. Gut, da war fuer mich klar, ich werde es auf alle Fälle noch einmal versuchen.

Jetzt habe ich seit ca. 3 Wochen das Material hier und trotz Feiertage, eigener Krankheit und dauerverschnupftem Kleinkind habe ich doch schon einiges an Stoff bearbeitet. Nächste Woche kann ich dann die ersten 2-3 E`s verschicken und damit liege ich gut im Zeitplan.

Der Blog soll mir nun dabei helfen meine Motivation oben zu halten und auch mal Frust ablassen zu können.

In diesem Sinne wuensche ich euch noch ein Frohes neues Jahr.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


Dann wünsche ich viel Erfolg beim Lernen!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Und ich wünsche dir viel Kraft und Durchhaltevermögen.

Darf man fragen, was du mit dem Abi machen willst, wenn du es dann hast?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Viel Erfolg wünsche ich dir und schließe mich der Frage von Yazuu an, was für dich die Motivation für das Fernabi ist.

Das Angebot der SGD, dir 50 Prozent der Kursgebühren zu erlassen finde ich im übrigen sehr fair.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke fuer eure Glueckwuensche.

Was ich mit dem Abi anfangen möchte weiss ich ehrlich gesagt noch nicht. Beim 1. Versuch war meine Intention danach Geschichte und Latein auf Lehramt zu studieren. Das hat sich inzwischen geändert, auch weil ich, wenn alles gut läuft, numal minimum 37 Jahre alt sein werde, wenn ich mein Abi in der Tasche habe.

Es wurmt mich einfach so doll, es beim ersten Mal abgebrochen zu haben, dass ich seit einiger Zeit das Gefuehl habe, ich muss es einfach machen, nur um mir selber zu beweisen, dass ich es kann.

@Markus: Ich hab damit gerechnet 25% zu bekommen, als ich dann las 50% Nachlass bin ich fast vom Stuhl gefallen:biggrin:

Und ich finde es mehr wie nur fair.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Was ich mit dem Abi anfangen möchte weiss ich ehrlich gesagt noch nicht.

Ich denke, der langfristigen Motivation wäre es sehr zuträglich, wenn du auf diese Frage beizeiten eine Antwort findest. Und wenn es nur ist, dass du dir selbst etwas damit beweisen möchtest. Noch besser funktioniert es vermutlich, wenn du auch einen konkreten Nutzen findest.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich denke, der langfristigen Motivation wäre es sehr zuträglich, wenn du auf diese Frage beizeiten eine Antwort findest. Und wenn es nur ist, dass du dir selbst etwas damit beweisen möchtest[/b']. Noch besser funktioniert es vermutlich, wenn du auch einen konkreten Nutzen findest.

Das war meine Antwort auf die Frage nach meiner Motivation:biggrin:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?