Blog Wischi

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    87
  • Kommentare
    305
  • Aufrufe
    4.839

Es geht los! Ich freu mich!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Wischi

153 Aufrufe

In etwas über einer Woche beginnt der Lernplan

In etwas über einer Woche beginnt mein jetzt schon sorgfältig ausgearbeiteter Lernplan. Ich kann mich jetzt kaum vor Motivation bremsen.

Doch aus dem Fernabitur habe ich gelernt, dass man nicht zu übermotiviert an die Sache rangehen darf. Denn sonst folgt am Ende harte Ernüchterung, wenn man merkt, dass man seinen eigenen Plänen nicht gerecht werden kann.

Meine Leistungen bis jetzt befinden sich im guten Bereich. Am Ende strebe ich einen Schnitt von 2,3 (oder gerne auch besser ) an. Damit würde ich recht sicher einen Platz an meiner Heimatuni für einen Präsenzmaster bekommen.

Es hört sich wieder übermotiviert an, aber aufgrund des wechselnden Angebotes ist es kaum anders möglich: Ich mache 45 ECTS.

Meine Fächer:

Statistik 1 -> 10 ECTS

Statistik 2 -> 5 ECTS

E-Commerce -> 5 ECTS

E-Procurement -> 5 ECTS

Technisches Management -> 5 ECTS

Makroökonomie -> 5 ECTS

Unternehmensplanung -> 5 ECTS

Schlüsselqualifikation -> 5 ECTS

Ich bin mal gespannt was da auf mich zu kommt! Aber ich freue mich schon! Gestern Abend war ich schon kurz davor einfach loszulegen. Das aber unstrukturiert zutun hat mir schon oft jegliche Motivation genommen. Und das kann ich jetzt am wenigsten gebrauchen :sneaky2: Also hab ich lieber nen Film geschaut und fange wie geplant heute locker an. :lol:

Mal zu den einzelnen Fächern:

Statistik 1

Ist was ich bis jetzt so gehört habe, wohl die schwerste Klausur des Studiums. Da ich sowieso nicht so die Leuchte in Mathe bin :blushing: wird das ne ganz schön harte Nuss. Daher habe ich hierfür auch am meisten Zeit eingeplant.

Statistik 2

Da steht mir ne Klausur sowie eine Hausarbeit über SPSS bevor. Noch nie was davon gehört. Ich bin gespannt!

Makro

Hat sich bisweilen zu einem meiner Hassfächer entwickelt. Was vermutlich nicht nur am Stoff, sondern auch am Prof liegt :thumbdown:

E-Commerce & E-Prcurement

Wird wohl jeweils ne Hausarbeit, ne Klausur und ne Präsentation fällig sein. Den Dozent kenn ich noch gar nicht. Auch da bin ich gespannt, was mich erwarten wird. Auch wenn ich eherlich gesagt so garkeine Lust auf Präsentationen habe :sleep:

techn. Management

Den Dozent kenn ich schon. Is en ganz lieber. Wirds keine großen Überraschungen geben- dafür aber mit hohem Aufwand verbunden. Zu absolvieren sind 3 Präsentationen, eine Klausur und eine Hausarbeit.

Unternehmensplanung

Das ist en 2 tägiges Blocksseminar mit Eingangsklausur, Zwischentests wärend den Blöcken und einer abschließenden Hausarbeit.

Schlüsselqualifikation Hier kommt es nichta uf die Note an, sondern nur ob bestanden oder nicht bestanden, da es sich um eine nichtbenotete Leistung handelt. Was genau ich da absolvieren muss entscheidet sich erst am 11. April per Losverfahren! Hab aber so meine Favouriten. Drückt mir die Daumen!

Ansonsten sind leider noch immer nicht alle Termine für Präsentationen usw. raus, sodass ich aktuell noch nicht weiß wie oft ich rüberfahren muss.

Aber lang kanns ja nicht mehr dauern!

Auf ein frohes schaffen! :thumbup:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


SPSS ist DAS Standard-Statistikprogramm schlechthin! Du wirst keine Arbeit ÜBER das Programm schreiben müssen, sondern MIT diesem Programm. Wahrscheinlich eine Studie konzepieren, codieren, auswerten und viele Hypothesen aufstellen und beweisen müssen. In Statistik solltest du also wirklich vor allem die Zusammenhänge verstehen - die Formeln berechnet das Programm (zumindest für die Hausarbeit) nämlich selber. Ach wie schön, was für Erinnerungen da wieder hoch kommen... :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe bis jetzt nur Erfahrungen mit R und komme damit super zurecht. In der Modulbeschreibung steht halt "Hausarbeit mit dem Thema SPSS im Umfang von ungefähr 20 Seiten". und da die Hausarbeit 20 Seiten umfassen soll, gehe ich mal stark davon aus, dass es nicht nur Kodierungskack ist.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Habe ich ja nicht geschrieben. Da steht auch ganz klar Test durchführen und auswerten. Natürlich ist das der Schwerpunkt, aber ohne Verständnis für die Zusammenhänge wird man da nicht weit kommen. SPSS sagt einem nämlich nicht, was das Ergebnis jeweils bedeutet. Ich wollte eigentlich nur den Tip geben, dich in Statistik I reinzuhängen, damit die Hausarbeit was werden kann ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey =) Hat auch nicht sollen negativ klingen. Statistik I ist halt ganz schön heftig. Vor allem weil ich nicht so sonderlich mathemisch talentiert bin. Selbst wenn ichs verstehe, dann verrechne ich mich oder komme durcheinander. Und bis ichs verstehe dauert lange :D

ich habe aber bereits letztes Semester immer wieder für Statistik 1 gelernt, da die Vorlesung theoretisch über 2 Semester gestreckt ist. Es gibt aber am Ende eine einzige Prüfung.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?