Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    35
  • Kommentare
    154
  • Aufrufe
    2.818

Chance zur coolness "Medieninformatiker" verpasst

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Takezo

145 Aufrufe

Die Rückmeldung ist jetzt da: Ich studiere nicht mehr den Schwerpunkt "Medieninformatik" sondern "Wirtschaftsinformatik". Das war administrativ scheinbar überhaupt kein Problem bei der WBH, weil der Versand der Unterlagen zum 5. Semester ja auch noch nicht stattgefunden hat.

Für mich persönlich ist der Wechsel schon ein wenig doof, weil ich ja ursprünglich mal etwas ganz Neues machen wollte. Und jetzt wieder "Wirtschaftsinformatik"! Buchhaltung und Bilanzierung zum x-ten mal ... Das wollte ich eigentlich vermeiden.

Aber der Pragmatismus hat gesiegt und ich gehe mit Wirtschaftsinformatik den Weg des geringsten Widerstands. Außerdem denke ich, die Thesis ggf. in meinem Lieblings-Umfeld "Geschäftsprozesse" zu schreiben, und da passt dieser Schwerpunkt einfach viel besser.

blogentry-21636-14430978818_thumb.jpg

In der letzten Woche war ich mit meinem Schatz in den Ferien. Habe da u.A. am Pool die Vorbereitung auf OPM für kommenden Samstag fortgeführt. So läst es sich lernen :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Oh ich hab was verpasst ... was waren die Gründe für den Wechsel? Einfach weil WiInf "besser passt" oder gab es noch andere?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Oh ich hab was verpasst ... was waren die Gründe für den Wechsel? Einfach weil WiInf "besser passt" oder gab es noch andere?

Die WIWI habe ich vor langer Zeit an der FernUni Hagen studiert (leider nicht abgeschlossen, bin irgendwo im Hauptstudium stecken geblieben ;) ). Und mein erlernter Beruf nennt sich "Wirtschaftsinformatiker IHK" und ich arbeite im Umfeld von Dokumenten-Managementsystemen.

Vor 1 1/2 Jahren habe ich mir gedacht ich mache lieber Medieninformatik, damit ich mal einen anderen Anwendungsbereich kennen lerne. Und jetzt bin ich doch "eingeknickt" und zur Wirtschaftsinformatik gewechselt, weil ich da auch vieles schon kenne und ich mir erhoffe, weniger lernen zu müssen.

Also werde ich doch kein cooler Spiele-Programmierer mehr ;), so war das gemeint ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?