Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    447
  • Kommentare
    1.104
  • Aufrufe
    7.885

Literaturrecherche

Anmelden, um zu folgen  
Rumpelstilz

54 Aufrufe

Ein grosser Teil meiner Modulabschlussarbeit (EMA) ist eine Literaturrecherche, mit Hilfe derer ich erklären soll, warum ich auf die Idee für meine Studie gekommen bin. Es soll der aktuelle Stand der Forschung in diesem Gebiet beschrieben werden und die Lücke, die meine Studie (möglichst) schliessen soll, definiert werden.

Es wird nicht erwartet, dass man das Feld umfassend bearbeitet, aber dass man relevante Studien und Sichtweisen berücksichtigt.

Meine Idee ist, dass ich von der konstruktivistischen Pädagogik ausgehe. Die sozio-konstruktivistische Denkweise geht davon aus, dass es Dialog und Austausch braucht, damit lernen möglich wird. Dies möchte ich mit Hilfe des Studienmaterials beschreiben, da dies ausführlich besprochen wurden.

Heute gibt es viele Ansätze, mit Hilfe von Computern, in meinem Projekt mit einem Videotutorial, zu lernen. Ich habe einige Studien gefunden, die erfolgreiche Einsätze von solchen Tutorials beschreiben. Will man solche Programme einsetzen, sollte man sich immer überlegen, ob sie zusätzlichen Wert zum traditionellen Unterricht bringen.

Diese Idee widerspricht aber dem sozio-konstruktivistischen Grundgedanken. Vygotsky hat das Konzept das 'inner speech' beschrieben und wie dieses ähnlich wie Austausch mit anderen funktionieren kann (da bin ich mal gespannt auf eine zugehörige Studie).

Bekannte Computer-Lernprogramme haben alle einen gewissen Grad an Interaktivität. Diese kann möglicherweise den 'echten' Austausch mit einem Tutor oder Peer ersetzen. Dies habe ich in meiner Studie versucht zu beobachten.

Diese Programme basieren aber eben auf dieser Interaktivität: der Lernende führt Aktivitäten aus, die der Computer beurteilt und darauf reagiert - z.B. mit verstärkten Hilfen. Bei handwerklichen Techniken, die 'ausserhalb des Computers' ausgeführt werden, ist eine solche Interaktion nicht möglich.

Ob der Einsatz von Tutorials trotzdem funktioniert, habe ich versucht, in meiner kleinen Studie zu beobachten. Dazu habe ich auch eine Studie gefunden, die Computerkursmaterialien für traditionelle Malayische Handarbeiten untersucht. Auf die freue ich mich schon!

Meine konzipierte Studie soll nun untersuchen, ob der Einsatz von Videotutorials im Klassenzimmer Vorteile gegenüber dem traditionellen Unterricht beim Stricken lernen bietet.

Und wieder mal hat mir dieser Blog geholfen, die Struktur für eine Arbeit mitzugestalten... Mir war echt bang vor dieser Recherche, aber jetzt notiere ich das mal so auf englisch und lese dann die Studien.

Anmelden, um zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung