Springe zum Inhalt

Blog Schlegl

Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    4
  • Kommentare
    36
  • Aufrufe
    318

WBH Maschinenbau

Anmelden, um zu folgen  
Schlegl

108 Aufrufe

Da einige hier, so wie ich auch bald in Hessen studieren sag ich mal

Guuude Dach ! Ich hätt gern a Äpplewei sauer gspritzt halb halb ! :D

Ein ganz hervorragende Einleitung zu meinem ersten Blog Eintrag !

Die Lösung warum ich dieses Hessisch Gebabbel so gut versteh` und vor allem warum ich diese Bestellung 1a beherrsche folgt auf dem Fuß:

Ich, Bruder einer Schwester die sich einen Hessischen Bub zum Ehemann nahm und mir damit das stolze dasein eines Paten schenkte, habe durch die Ortsansässigkeit jener drei ein paar schöne Stunden mit eben dieser Bestellung verbringen dürfen. Nicht am Stück in beträchtlichen Abständen meist, leider.

Das wird sich dann nun wohl bald ändern. Wen wundert es das mir die Entscheidung da nicht besonders schwer viel gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Solch eine Chance im Leben gleich derart viel Ungeziefer (im Übertragenen Sinne) zu erwischen bieten sich einem nicht oft und damit ist klar tam tadadaaaaaaa:

Imatrikulation an der Weeee Beeee Haaaa!

Ok immer langsam mit den jungen Pferden!

Tim, 31 Jahre, staatlich geprüfter Techniker für Maschinenbau

Warum Fernstudium?

Alle diejenigen die hier sind haben Vor;- sowie Nachteile für sich abgewägt und so geht es mir auch.

Bei mir sind es die typischen Anreize, aber eigentlich ist es der Wunsch mir einen kleinen Lebenstraum zu erfüllen

B.Eng. :)

Kennt ihr das ? Ihr kauft euch Tagelang einen Joghurt der euch richtig gut schmeckt und danach könnt ihr ihn nicht mehr sehen ? Genauso ging es mir die letzten paar Jahre.

Seit meiner Ausbildung zum Industriemechaniker war eigentlich klar: Ingenieur willste werden. :D

Freiwilliges Praktikum beim Onkel der für einen Internationalen Autohersteller tätig ist war der eigentliche Schlüsselreiz.

Viele viele weitere Versuchungen haben mir dann die Weitsicht erstmal eingeschränkt. Klar jung war ich, mit der eigenen Band richtig durchstarten, kein Problem :D

Der Techniker hat erstmal gereicht, hat mich ein gutes Stück weitergebracht, trotzdem musste ich in letzter Zeit feststellen, die Zeit vor den Prüfungen war schon irgendwie toll. Vorher eigentlich befriedigende Ergebnisse erzielt, aber der positive Stress vor der Prüfung der ist irgendwie so hängen geblieben... es hat doch irgendwie Spaß gemacht den kompletten Stoff nochmal zu lernen.

Ich habe mir UdoW Blog durchgelesen und jemand oder er selbst sogar warf die Frage auf: Junkie?

Ich kann ihn gut verstehen wenns einen packt dann packt es einen.

Lange hab ich eiegtnlich nicht überlegt, zumal (ich duck mich schonmal :D) das kostenlose residieren vor Ort schon irgendwie ein bißchen Luxus ist und dann noch den Bonus Familie zu haben.

Trotzdem zögere ich noch etwas mit dem abschicken der Unterlagen. Ging euch das auch so? Ich fühle mich noch nicht wirklich vorbereitet, obwohl ich endlich im Genuss einer Langzeitmotivation bin die mich den "Brückenkurs - Mathematik" (Reißner) bestellen und bearbeiten lies.

Ich habe vorab schon einschlägige Fehler gemacht wie z.b. für uns, Horrorgeschichten zu lesen: Was ist wenn ich beim dritten mal nicht bestehe und in der mündlichen auch noch versage!

Aber da ich eh noch ein paar Wochen Zeit habe mich vorzubereiten wegen Umzug renovieren ect. habe ich bis dahin vieleicht andere Vorbereitungen gefunden und dann lasse ich den braunen Umschlag los und werde bestimmt versuchen ihn in der Luft im Briefkasten nochmal in die Finger zu bekommen um ihn doch noch rauszufischen, aber seien wir ehrlich, das wird der Point of no Return! :)

Bis dahin wird der Blog vlt in der Versenkung verschwinden, aber das macht nichts, denn unser Fachsbereichsleiter an der Fachhochschule sagte immer:

"Verluste gibts immer, nicht Kriegsendscheidend" !

SG

Anmelden, um zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hahaha ich will mehr, ich will mehr.... das war die coolest Abendlektüre, da kann mein Operatives Markteing Management nicht mithalten!!:thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na dann herzlich willkommen in unseren Reihen ;)

Kostenlose Unterbringung ist nicht zu verachten, nur denk dran deiner armen Schwester dann auch ein wenig unter die Arme zu greifen oder ihr mal ein nettes Geschenk mitzubringen :P

Und jetzt schick den blöden Brief ab!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, sieh zu, dass du dich anmeldest. Wenn du den Brückenkurs Mathematik (Rießinger statt Reissner?) gemacht hast kann ja eigentlich schon nichts mehr schief gehen ;)

Nein ehrlich: Durchfallen ist nicht das Thema, sondern eher nicht durchhalten.

Willkommen ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@HViethen

hut0036.gif

bald, bald...

ich schau mal bei dir rein, so schlimm kanns nich sein :)

@kawoosh

Wenn ich das machen würde, hätte ich jeglichen Vorteil verspielt.

Geschenk für die Schwester + noch größeres Geschenk für Neffen und was für den Schwager = ich kann mir ein Hotelzimmer nehmen + Trinkgeld für jeden Mitarbeiter den ich treffe und so ganz nebenbei verbenn ich aus langeweile noch 10 € Scheine. :D

Nein, nein, als Gegenleistung ist wohl das ein oder andere mal Babysitten bestimmt machbar. Das wird Sie bestimmt als unbezahlbar werten ;)

@Takezo

Oh ja es ist Rießinger :) Eigentlich stecke ich noch ziemlich mitten drin, was aber nicht schlimm ist. Ein guter Test für eben dieses Durchhaltevermögen. Aber bis dato macht es mir noch richtig Spaß. teu teu teu !

und Danke für den Herzlichen Empfang! Euch noch frohes schaffen !

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Betonung lag ja auch auf "mal" ein nettes Geschenk mitbringen und nicht ständig ;) Aber Babysitten ist eine gute Idee :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ach naja wenn man manches liest hat man eh keine Zeit mehr das Geld auszugeben, da kanns dann auch ruhig das ein oder andere mehr sein ^^

Jop ! Da tun sich wieder ganz neue Möglichkeiten auf ! Anstatt ein Kinderbuch vorzulesen wird einfach ein Studienheft genommen. Für mich dann allemal gut und für ihn ... in 20 jahren vieleicht auch. Dann wird er im Hörsaal seiner Wahl sitzen und sich denken: Moment mal aus irgendwelchen Gründen kenne ich die Antwort bereits ! :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung