Springe zum Inhalt
  • Einträge
    176
  • Kommentare
    530
  • Aufrufe
    7.031

nur mal so...

Anmelden, um zu folgen  
eisenbahner

106 Aufrufe

Hallo

Was ich letztens vergessen hatte:

EFT hatte ich bestanden, das Vokabeln lernen hat funktioniert , allerdings waren mit 20 Punkten auch ein Letter of Application dabei. So etwas schreibe ich schon auf Deutsch ungern, geschweige denn auf Englisch. Ich hatte das aber vorher zumindest einmal geübt.

Lange Rede kurzer Sinn 2,7 passt, was die Klausuren angeht ist das sogar meine beste Note bei AKAD. Es geht also in die richtige Richtung.

Was den Zeitplan angeht, das Seminar am 7.9. ist fix, für die Klausur habe ich 2 Termine zur Auswahl. (7.oder 27.09.) Das sollte passen, da werde ich wohl am 27. zum Schreiben nach Frankfurt fahren.

Mathe hingegen macht mir Sorgen, hier wird die Zeit knapp. Am 18.10. bin ich zum Seminar in Hannover angemeldet. Ich habe aber bisher noch nicht mit dem Stoff angefangen und mache mir Sorgen, ob mir das langt.

Woran liegt's?

Unternehmensführung ist zwar nicht zu komplex kostet aber doch etwas mehr Zeit als mir lieb ist. So habe ich gestern 2h in die Suche nach "Dummi" tauglichen Erklärungen zur Netzplantechnik investiert. Irgendwie taugen mir de Erklärungen bei AKAD zu dem Thema nicht so recht. Blöd ist nur das dieses Thema ,mit bis zu 20 Punkten Klausurbestandteil sein kann. Also habe ich es von 5 Seiten beleuchtet und auf einem Lehrerserver ein nettes PowerPoint mit 10 Seiten gefunden. Jetzt muss ich das nur noch üben.

Hier gibt es wieder 3 Alternativen.....

  • Mathe ins nächste Jahr schieben, und QUM wieder vorholen, hier würde ich am letzten Termin schreiben, da wäre ich bei meinem Anfangsplan

  • Mathe Seminar machen, Klausur ggf auf den letzten Termin schieben....das letzte Seminar ist ausgebucht.

  • oder Seminar und Klausur am geplanten Termin schreiben....

Im Moment tendiere ich zu Variante 2 oder 3 , hängt ab wie ich mit Unternehmensführung weiter voran komme:-)

Soviel für heute, ich muss zurück zu meinen Netzplänen und Co..

Liebe Grüße

Anmelden, um zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung