Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    57
  • Kommentare
    199
  • Aufrufe
    3.253

Mehr Regelmäßigkeit muss her...

Anmelden, um zu folgen  
Mupfel

44 Aufrufe

... obwohl ich jeden Tag mehrere Stunden dransitze. Die investierte Lernzeit selbst ist nicht das Problem, eher meine Aufteilung. Ganz zu Beginn habe ich Heft nach Heft durchgearbeitet. Dann habe ich aber doch lieber angefangen, immer mehrere parallel in Bearbeitung zu haben. Meist drei bis vier, so habe ich das bis jetzt auch beibehalten.

Jetzt habe ich trotzdem gerade das Gefühl, dass ich immernoch zu viel Abstand zwischen den Lernzeiten der einzelnen Fächer habe. Das letzte Matheheft zum Beispiel habe ich am Samstag abgeschlossen, mit dem eigentlichen Durcharbeiten bin ich aktuell etwa eine Woche fertig. In der Zwischenzeit habe ich nicht wirklich viel Zeit darin investiert (bis auf die EA am Freitagabend), sondern fast nur Sprachen geübt. Und ich merke heute schon, dass ich für's neue Matheheft einige Sachen nachschlagen muss :blink: Ich hab's alles verstanden und dann gleich wieder im Kopf, aber das muss einfach schneller abrufbereit sein. In Französisch und Chemie ist es so ähnlich. Also werde ich einfach kürzere Pausen zwischen einzelnen Fächern machen müssen. In der Schule hat man die meisten Fächer wahrscheinlich nicht umsonst 2x pro Woche.

Jeden Tag alle 8 Fächer zu bearbeiten wäre aber wahrschenlich etwas viel. Deshalb habe ich mir jetzt einen 2-Tages-Rhytmus überlegt, jeweils 2x4 Fächer. So habe ich nie mehr als einen Tag Zeit, um frisch Gelerntes zu vergessen :-D Ich habe mir überlegt, ein paar "Lernfächer" (ja gut, das sind alle irgendwie) mit "Überlegfächern" (ja gut, das reicht bei keinem, aber ihr wisst schon...!) zu kombinieren. Also z.B. Mathe und Sozialkunde an einem Tag.

Mal sehen, wie ich das umsetzen kann:)

Anmelden, um zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung