Blog WishingWell

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    11
  • Kommentare
    25
  • Aufrufe
    113

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

WishingWell

Letzte Prüfung im Grundstudium erfolgreich bestanden und soooooooooooomit *Trooooooooooooohommelwirbellllllllllll*

"Ich habe mein Vordiplom in der Tasche!!!" Erfahren habe ich das heute Morgen um kurz nach 6.00 Uhr.

Statt die Nummer meiner Eltern in der Kurzwahlliste zu erwischen habe ich vor Aufregung versehentlich Nummer für Nummer der Privatnummer des Profs eingegeben, die er mir bei der letzten Präsenzübung freundlicherweise für offene Fragen gegeben hat, ohne zu registrieren was ich da eigentlich tue. ALs ich dann eine verschladene männliche Stimme am anderen Ende hörte, hielt ich das für meinen Vater und brüllte vor Freude ins Telefon: "Dad, ich habe die Prüfung bestanden, ich habe mein Vordiplom, hol Mum mal ans Telefon. ", als ich hörte: " Herr .... , ich wollte eh gerade aufstehen, schön dass Sie anrufen." Ich hatte immer noch nicht registriert, wen ich am Hörer hatte und meinte: " Dad, hol Mum ans Telefon." Daraufhin gab er seiner Frau den Hörer mit den Worten "Schatz er will Dich sprechen." Als sich seine Frau dann mit dem Familiennamen meldete fiel mir die Kinnlade runter. Ich habe mich mindestens 3mal entschuldigt. Er meinte zum Schluß: " Schön daß ich Ihnen helfen konnte." und lachte.

WishingWell

Lust

Mir fehlt heute wirklich die Lust. Es ist auch schon gleich 10. Eigentlich würde ich mich lieber auf die Couch vor den Fernseh lümmeln. Aber irgendwas sagt mir : "Nur ein paar Seiten."

Ich glaube ich mache mir noch einen Espresso und was zu essen und dann gehe ich es heute noch an. Neuronale Netze :glare:

Naja auf zum Toast mit Fleischsalat vom Lieblingsschlachter, Espresso und den künstlichen Neuronen.

WishingWell

Ein Wort zum Montag

Liebe Professoren und Professorinnen, liebe Dozenten und Dozentinnen,

das Leid eines Fernstudenten ist arg groß. Nicht nur das wir uns täglich mindestens 8 Stunden in unseren Unternehmen herumärgern dürfen, wir studieren neben der Arbeit und bilden somit die zukünftige wirtschaftliche Elite Deutschlands. Wir vertreten Deutschland, nicht nur in Europa. Wenn wir uns also schon die Nächte um die Ohren schlagen, auf jegliche Freizeit verzichten, strukturiert und konzentriert auf unser Ziel, den akademischen Abschluß, hinarbeiten, wäre es dann nicht möglich, wenn wir uns schon das ganze Wochenende, nach monatelanger Vorbereitung, stundenlang mit Klausuren auseinandersetzen, die Sie in 5 Minuten aus Ihrem persönlichen Aufgabenpool von 500 möglichen Klausurfragen zusammengestellt haben, den gleichen Einsatz zu zeigen und uns am Montagmorgen positiv mit den Klausurergebnissen vom Wochenende zu überraschen? Der Tag hat schließlich 24 Stunden. Und Schlaf kann man nach nachholen. Ich als Fernstudent kann Ihnen das bezeugen. Geben Sie sich einen Ruck. Wir Fernstudenten wären Ihnen sehr verbunden, denn diese Doppellastung (nein ich drücke jetzt nicht auf die Tränendrüse) und die ewige Warterei zermürben. Wir könnten uns so auch viel besser auf Ihre nächsten Klausuren freuen.

Hochachtungsvoll,

ein wartender Fernstudent.

WishingWell

Mir

reichts für heute. 11 Stunden sind genug. Jetzt gibts Ofenkäse Wildpreiselbeeren, Toast und Harry Potter.

Seit gestern bin ich irgendwie nervös und warte die ganze Zeit auf das Klausurergebnis. Nach 24 Stunden ein utopischer Wunsch. Ich weiß, aber die Nervosität ist eben da.

WishingWell

So es geht weiter ...

mit Datenbanken.

Pünktlich um 8.30 Uhr sitze ich am Sonntagmorgen nachdem ich von Freitag auf Samstag gar nicht geschlafen habe, gestern Klausur geschrieben habe und letzte Nacht irgendwie schief gelegen haben muss ( mein Nacken ist dermaßen verspannt).

Ich habe doch einen totalen Knall.

Aber wie kommt man sonst zum Abschluß? Hat irgendjemand Vorschläge? (Ich geh schon regelmäßig zum Sport, an die frische Luft und mache Pausen;) )

Heute Abend lasse ich aber glaube ich mal alle Viere gerade sein und mach'nen Ofenkäse mit Wildpreiselbeeren und getoastetem Weißbrot und schiebe 2 oder 3 Teile Harry Potter in den Player.

Aber schau'n wir mal.

WishingWell

Es hat sich gelohnt :-)

Nach der letzten Nacht und dem heutigen Tag stand heute Abend meine Note für Systementwurf im Netz. Ist 'ne 1.3 geworden. Die Paukerei hat sich also gelohnt.

WishingWell

Oh Mannnnnnnnnnnnn,

ich habe doch glatt 'ne Prüfung vergessen. Ich hatte in der letzten Zeit soviel um die Ohren. Das wird hier ja ein großartiger erster Eintrag (Eindruck). Aber auf jeden Fall wird es 'ne lange Nacht.

Morgen schreibe ich Betriebssysteme. Ich bin zwar nicht gläubig aber jetzt sind wohl Gebete angesagt. Drückt mir die Daumen!:sneaky2:;):angry::blink:

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0