Springe zum Inhalt
  • Einträge
    31
  • Kommentare
    123
  • Aufrufe
    7.599

Planänderung

Anmelden, um zu folgen  
ortho89

484 Aufrufe

Hallo ihr Lieben,

endlich mal wieder ein Lebenszeichen von mir, wurde ja auch mal Zeit. ;) Die letzten beiden Wochen waren sehr stressig (Geburtstage, Weihnachtsvorbereitungen, Krankheit etc.). Und wie ich es geahnt hatte, haben diese mir Lernzeit geraubt. Anhand meiner Sidebar könnt ihr erkennen, dass ich mit der Zusammenfassung von BWL I kein bisschen weiter bin. Und da ich BWL II noch voll vor mir habe und ich das alles noch lernen muss, hab ich mich dazu entschlossen, meinen Lernplan etwas zu überarbeiten und habe kurzerhand Bilanzierung und Buchhaltung in das 2. Semester verbannt und Computertraining nebenbei begonnen. Ich hatte ja schon mal erwähnt, dass mein Vater Computertechniker ist und daher viel Vorwissen meinerseits vorliegt. Die WBTs (Web Based Trainings) dauern zwar auch seine Zeit, aber der Inhalt ist um Weiten besser und verständlicher als manch anderes Fach. Nebenbei möchte ich dann noch BWL II bearbeiten. Ich denke, im Januar wird die BWL Klausur noch nicht möglich sein, weshalb ich hier Computertraining schreiben möchte und dann BWL entweder im Februar oder in allergrößter Not im März. Und wenn es mir doch gelingt, kann ich die Klausurenreihenfolge dann immer noch ändern. Ich meine, wer hetzt mich denn? Ich habe 6 Monate für das 1. Semster Zeit. Ich liege also voll im Soll. Und das Studium mache ich doch in erster Linie für mich.

Zwar graut es mir dann vor dem 2. Semester, da dieses sehr zahlenlastig wird, aber irgendwann muss da ja jeder durch oder? Ich bin derzeit guter Dinge. Dieses Wochenende heißt es für mich noch die letzten Weihnachtsgeschenke zu ergattern, da ich das bisher total verpeilt habe und zwischen den Feiertagen wird weiter gelernt. Wenn wir uns nicht nochmal vorher lesen, wünsche ich allen schöne Weihnachten. :)

Anmelden, um zu folgen  


8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich habe meine Planung auch diverse Male umgeschmissen... you live, you learn.

Eine Frage habe ich aber:

warum steht Finanzierung I im 2. Semester und Finanzierung II im 3.?

Das ist doch ein Modul. Das kann man doch garnicht splitten und getrennt schreiben...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich habe meine Planung auch diverse Male umgeschmissen... you live, you learn.

Eine Frage habe ich aber:

warum steht Finanzierung I im 2. Semester und Finanzierung II im 3.?

Das ist doch ein Modul. Das kann man doch garnicht splitten und getrennt schreiben...

Da hast du auch vollkommen Recht, dies kann man nicht getrennt schreiben. In der 4 Jahresvariante muss man aber dann 22 oder 23 CPs pro Semester nachweisen und deshalb steht Finanzierung I getrennt zur II, man muss nur in dem jeweiligen Semester nachweisen, dass man es bearbeitet hat, aber die Klausur wird dann zusammen geschrieben, ich hoffe, du konntest mir folgen. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Du MUSST????

Du musst meines Wissens nach garnichts...

Klar, ist es sinnvoll, will man binnen der geplanten Zeit fertig wird.

Aber, im Grunde genommen "musst" Du - aus Kostensicht - Dein Studium innerhalb der vereinbarten Zeit, zzgl. der kostenlosen Nachbetreuungszeit abgeschlossen haben. Und, selbst wenn Du das noch überziehst, hast Du lediglich Mehrkosten. Aber, mehr passiert meines Wissens nach nicht.

Schneller als vereinbart kann man übrigens auch...nur so als Hinweis.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Da hast du auch wieder Recht, aber wenn ich mich nicht an den ungefähren Plan von alleine halte, lasse ich das nur zu stark schleifen. Das aber nichts muss, ist mir durchaus bewusst. Danke für deine lieben Worte. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Fehlt da nicht noch Selbst- und Zeitmanagement?

Das Modul WIR besteht doch aus Wissenschaftlichen Arbeiten und Selbst- & Zeitmanagement. Das hab ich beides schon in meiner ersten Klausur geschrieben. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nochmal zur Klarstellung, falls einige erschreckt sein sollten: Man muss überhaupt keine ECTS bis zu einem bestimmten Zeitpunkt nachweisen.

Man muss auch nicht alle Module eines Semesters abgeschlossen haben, um in ein nächstes zu starten. Ich studiere kunterbunt, habe noch Mathe vom ersten Semeter, Statistik und Mikroökonomie vom 2. Semester und Investition vom 3. Semester offen, na und?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich weiß meine Gute, aber ich persönlich möchte mich relaaaaattiiivvv eng an den "vorgeschlagenen" Lehrplan halten. Je länger ich ungeliebte Sachen vor mir herschiebe, umso schlimmer wird das nur. :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung