Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    68
  • Kommentare
    252
  • Aufrufe
    3.772

Frustriert

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
FrankD

93 Aufrufe

Hallo Zusammen,

ich muss mal meinen Frust los werden.

Im ERP Migrationsprojekt habe ich das Gefühl wie im Film "Und täglich grüßt das Murmeltier" immer wieder das selbe zu tun, ohne sichtbaren Fortschritt. Und dann sehe ich die Aufgabenliste welche 100 kritische Punkte beinhaltet, welche zum Migrationstermin (03.03.2014) erledigt sein müssen. Außerdem höre ich überall das die Keyuser ihren Prozess nicht beherrschen.

Aus meiner Sicht ist der Termin nicht haltbar.Aber anstatt Gegenmaßnahmen einzuleiten wird einfach weiter gemacht O_O.

Zusätzlich ist weder die Note OPM vom 16.11. noch die von SEI2 vom 03.12. da. Das wurmt mich, arrrgh.

Und nachdem ich angefangen habe die Hefte Informationsmanagement (IMI) zu lesen habe ich beschlossen die Klausur abzusagen und nur Mathe 2 zu schreiben. Da verstehe ich wenigstens grob im ersten drüber lesen was gemeint ist. Das stellt ja schon ein Wunder für sich da.

Daraus resultiert jedoch das Problem, das ich voraussichtlich erst nächstes Jahr das Projekt machen kann. Denn laut dem Projektleitfaden müssen beim 7-Semester Bachelor alle Prüfungsleistungen der ersten 4 Semester bestanden sein.

Alles zusammen irgendwie kein Guter Start in 2014.

Gruß Frank

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Denn laut dem Projektleitfaden müssen beim 7-Semester Bachelor alle Prüfungsleistungen der ersten 4 Semester bestanden sein.

Sprech da mal mit der WBH. Man kann auch mit Genehmigung das Projekt machen wenn man mehr hat. Die genauen Kondiditionen kenne ich jedoch nicht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Aus meiner Sicht ist der Termin nicht haltbar.Aber anstatt Gegenmaßnahmen einzuleiten wird einfach weiter gemacht O_O.

Ist bei uns genauso... Noch schlimmer wird aus vergangenen Fehlern nicht gelernt und im nächsten Projekt der gleiche Blödsinn verzapft. Da habe ich mir angewöhnt meine Bedenken frühzeitig bei der nächst höheren Ebene zu melden und dann nach besten Wissen und Gewissen meine Arbeit zu machen. Aber kaputt mach ich mich durch den Mist anderer nicht mehr.

Seitdem lebe ich wieder wesentlich entspannter.

OPM liegt jetzt schon seit Mitte November? Ist ja ätzend. Schon mal beim Prüfungsamt nachgefragt?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Da habe ich mir angewöhnt meine Bedenken frühzeitig bei der nächst höheren Ebene zu melden und dann nach besten Wissen und Gewissen meine Arbeit zu machen.

Naja ich mach das auch .... schön altmodisch per Mail :) Wer schreibt der bleibt ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe meine Bedenken bei einem der beiden Projektleiter gemeldet. Aber daraus wird irgendwie nix.

Ja, ich rufe täglich beim Prüfungsamt an (nach 15 Uhr, weil da die Post erst sicher durch ist). Bisher leider immer dieselbe Antwort: Nix da.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung