Springe zum Inhalt

BWL an der IUBH

Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    14
  • Kommentare
    55
  • Aufrufe
    2.043

Personalwesen ... Anerkennung ... erste Überlegungen der Modulbelegung

Anmelden, um zu folgen  
Jassy83

140 Aufrufe

Soo, gestern nun die Berichtigung meines Anerkennungsbescheides erhalten. Personalwesen I wird mir aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit in der Personalabteilung auch angerechnet. :)

Letzten Donnerstag habe ich auch schon meine Zugangsdaten für "Clix" und "Care" erhalten. Muss hier aber noch vier Tage warten, ehe ich mich im Online-Campus umsehen kann. Warten ist ja nicht gerade meine größte Stärke wenn es um solche Sachen geht. :blushing:

Bei der Kurswahl bin ich mir noch nicht ganz so sicher, denke aber, dass ich mit Wissenschaftlichem Arbeiten und BWL starten werde. Den dritten halte ich mir jetzt noch offen. Ich überlege ja stark, Wirtschaftsmathe schon zu belegen ....

Bis bald

Jasmin

Anmelden, um zu folgen  


8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wissenschaftliches Arbeiten ist wirklich ein sehr guter Start.

Gut zu lesen und auch gut zu bewältigen in der Klausur.

Dir viel Spaß und viel Glück beim Studieren.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@OdSchol1966: ja, ich habe auch schon sehr viel gutes über Wissenschaftliches Arbeiten gelesen und gesehen, dass die meisten prima durch die Klausur kommen. Dachte das wäre doch ein guter Start ins Studium :)

Vielen Dank, dir auch weiterhin viel Spaß und Glück!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich hab die beiden Klausuren damals direkt im ersten Monat geschrieben. Sind wirklich nicht schwierig gute Möglichkeit den Schnitt zu drücken :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Selbst- und Zeitmanagement wurde mir zum Glück angerechnet. Wissenschaftliches Arbeiten habe ich schon auf iTunesU runter geladen und gelesen. Fand auch, dass es ganz gut machbar ist.

Wie werden eigentlich die Module die angerechnet wurden berechnet? Fließt das gar nicht mit in den Notendurchschnitt oder werden die Fächer mit einer einheitlichen Note mitberechnet?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nein du bekommst im CARE dann nur die CPs gut geschrieben. Die Module bekommen keine Note ergo fallen sie auch nicht auf den Schnitt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für die Info. Dann wärs ja fast besser gewesen, nicht anerkennen zu lassen und dafür gute Noten zu schreiben. :001_unsure:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Nein du bekommst im CARE dann nur die CPs gut geschrieben. Die Module bekommen keine Note ergo fallen sie auch nicht auf den Schnitt.

Das stimmt so nicht ganz.

Es kommt stets darauf an, woher die Noten kommen. Wenn man z.B. (so wie ich) bereits im Zuge eines früheren Studiums Leistungen erbracht, die anerkannt wurden, spielen sie durchaus in den Schnitt rein.

Du siehst das am Besten, wenn Du auf der CARE- Seite unter

Ferntsudium >> Organsiatorisches >> Notenübersicht gehst, um Dir ein "Transcript of Records" als PDF generieren zu lassen.

Daraus kannst Du ganz genau ersehen, für welches Modul Noten mit einberechnet werden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

OldSchool danke für die Info. Werde ich mir am Samstag, wenn ich mich dann einloggen kann, mal ansehen. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung