Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    105
  • Kommentare
    477
  • Aufrufe
    3.974

Entscheidung - naja fast

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kitsune

58 Aufrufe

Guten Morgen :)

Die letzten Tage hab ich nochmal intensiv dazu genutzt, mir Gedanken bezüglich des Open degrees zu machen. Neurobiologie fällt leider weg, da ich dazu einfach keinen passenden Master-Studiengang finde. Für Public Health hab ich gleich mehrere gefunden und hab den Unis dann auch direkt mal Mails geschrieben, ob das mit dem Open degree klappt. Hatte dafür dann einfach ein paar der Module aufgeschrieben, die ich machen würde.

Und was soll ich sagen - bisher nur positive Rückmeldungen! Open degree ist also anscheinend wirklich kein Problem, wenn man eben die richtigen Module wählt. Es haben aber noch nicht alle Unis geantwortet (mein Favorit auch noch nicht), deshalb warte ich da noch drauf bevor ich mich endgültig entscheide. Aber meine Tendenz geht mittlerweile sehr in die Richtung, das Thema interessiert mich sowieso schon länger :)

Positiv überrascht war ich übrigens von der University of Liverpool. Die Antwort kam da wirklich superschnell, der Berater war sehr nett und hat auch auf meine nächsten Fragen (bzgl. der erforderten Berufserfahrung) innerhalb von ein paar Minuten geantwortet.

So, jetzt aber mal wieder zum aktuellen Modul: Die erste TMA hab ich gestern endlich eingeschickt (lag hier nun schon ein paar Wochen fertig rum), und die zweite ist auch fast fertig. Da war noch ein Mathe-Part der schon recht anspruchsvoll war, aber hat auch echt Spaß gemacht. Bloß mit den Steinen stehe ich immernoch auf Kriegsfuß und bin froh, wenn ich die endlich loswerde :rolleyes:

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Ich weiß, dass du mittlerweile einen anderen Studiengang gewählt hast bzw. dich für eine andere Uni entschieden hast, dennoch interessiere ich mich noch immer auch für ein wenig veraltete Beiträge:-). Also einen Open degree finde ich erst einmal interessant, aber irgendwie behagt es mir mehr, wenn der Studiengang einen konkreten Namen hat, weil Deutschland in allem so konservativ ist und ich Probleme mit der Anerkennung vermeiden will. Wie ist das denn an der OU mit den Residential Schools, sind diese oder Praktikumsphasen obligatorisch in BSc Natural Sciences, Health Sciences oder Mathematics enthalten? Ich habe eine Krankheit, weswegen eine Residential School oder eine Art Praktikum nicht in Frage kommt. Vielleicht kannst du mir weiterhelfen:-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung