Springe zum Inhalt
  • Einträge
    52
  • Kommentare
    179
  • Aufrufe
    9.176

Erste Klausur... und etwas ratlos

Anmelden, um zu folgen  
TylerRae

291 Aufrufe

Heute war es soweit, die erste Klausur stand auf dem Plan. International Management mit den Kursen Strategieimplementierung und International Human Resources Management. Beides nicht meine Lieblingsthemen, aber soweit hatte ich alles verstanden. Zwar nicht bis ins Detail auswendig gelernt, aber im Großen und Ganzen saß es.

Naja, erstmal musste ich ja zum Ort des Geschehens. Der Campus der PFH hier in Berlin ist in Charlottenburg. Für mich, vom Rande Berlins, nicht um die Ecke, aber Samstag Vormittag ist ja auch nicht sooooo viel los auf den Straßen.

Dank Navi hatte ich die Straße auch problemlos gefunden (eine Spielstraße, wusste gar nicht dass es sowas mitten in unserer Stadt gibt...) und das Gebäude, welches ich von einem Bild der PFH Website kannte, auch. Dann stand ich aber trotzdem etwas doof davor, weil von der PFH überhaupt nichts am Eingang zu lesen war. Aber dann bin ich einfach mal drei Schritte weiter gegangen und habe gesehen, dass die Hochschule ihren Sitz im Innenhof hat. Das Gebäude sah dann auch ganz anders aus als auf dem Bild. Egal, ich hatte es ja überpünktlich gefunden. Von der netten Mitarbeiterin dort wurde ich auch direkt in den Raum des Geschehens geführt und habe mich gefreut: freie Platzwahl! :rolleyes: Ein paar Minuten später wurde dann aber langsam klar, dass ich tatsächlich alleine bleiben würde - "absolute Exklusivbetreuung" nannte es die Mitarbeiterin. Anscheinend hatten sich drei Leute für den Mittagstermin angemeldet. Sieben waren wohl zum frühen Termin um 9 da. "Überlaufen" wird man die Klausurtermine wohl nie nennen können. Fand ich doch etwas verwunderlich, weil ja mehrere Master-Klausuren angeboten wurden, bestimmt auch Bachelorklausuren. Mir ist aber auch schon im PFH Forum aufgefallen, dass die Studierenden anscheinend vorwiegend aus West- und Süddeutschland stammen.

Dann bekam ich meine Exklusivklausur. Erst lief alles ganz gut, ein bisschen Wissensabfrage, dann Anwendung. Im Laufe der Klausur wurde ich dann aber doch etwas verzweifelt. Eine Aufgabe konnte ich überhaupt nicht beantworten (selbst jetzt im Nachhinein mit Skript ist mir nicht klar, was dort gemeint war) und die anderen waren auch sehr unterschiedlich von den Einsendeaufgaben und Reflexionsaufgaben in den Heften. Man muss ganz klar sagen, dass die Hefte für mich da ein Defizit haben. Es ist zwar alles gut erklärt, aber es gibt keine Fallstudien oder Anwendungsbeispiele. Ich verlange ja nicht, dass dann genau diese Beispiele in den Klausuren rankommen müssten, aber zumindest sollte man doch schon mal eine Idee davon bekommen können, wie so etwas in der Praxis aussehen könnte. Die Aufgaben in der Klausur waren noch nicht mal direkte Anwendungen der Theorie. Ich würde eher sagen, es ging darum, die Theorie zu nehmen, einen Schritt weiter zu denken oder mit etwas Anderem zu kombinieren und dann anzuwenden. Möglicherweise ändert es sich ja noch in den anderen Modulen, vielleicht gewöhne ich mich ja auch noch an die Fragestellung der PFH.

Im Moment jedenfalls bleibe ich etwas ratlos zurück und weiß nun nicht wirklich, was mich notentechnisch erwartet. Acht Wochen haben die Dozenten Zeit, um zu korrigieren. Das könnte lang werden....

Anmelden, um zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich habe diesen Samstag auch meine erste Klausur geschrieben. Bei mir lief es besser bin mir aber bei der letzten Aufgabe - natürlich der mit der meisten Punktzahl - auch nicht so ganz sicher ob das passt was ich geschrieben habe! (Individuallösung)

Abhaken und sich auf das nächste Thema vorbereiten. Was anderes kann ich dir nicht empfehlen ;) Bei mir wird es auch min 6 Wochen dauern bis ich meine Note habe. Bis dahin hab ich dann schon den nächsten Stoff drin um die nächste Klausur schreiben zu können!

Viel Erfolg weiterhin und Kopf hoch ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, ändern kann man jetzt eh nichts mehr daran. Im Prinzip habe ich, ähnlich wie du, auch gar keine Zeit mich weiter damit auseinander zu setzen, weil ich meine nächste Klausur evtl. schon in vier Wochen schreiben will. The study must go on... :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung