Springe zum Inhalt
  • Einträge
    52
  • Kommentare
    179
  • Aufrufe
    10.353

Über diesen Blog

In dem Blog möchte ich darüber berichten, wie ich meine kleine Familie (bestehend aus Mann und zweijährigem Sohn), meinen Vollzeit-Job und seit 1. Januar 2014 mein Master-Fernstudium unter einen Hut bekomme (oder auch nicht).

Einträge in diesem Blog

 

Abschluss geschafft

Hallo zusammen,   da nun schon wieder März ist, dachte ich, es wäre an der Zeit, über meine allerletzte Masterprüfung an der PFH zu berichten.   Wie ich im letzten Blogeintrag geschrieben habe, fand mein Kolloquium am 16.12. in Göttingen statt. Als Anerkennung für mich selbst habe ich mir 1.Klasse-Zugtickets und eine Einzelplatzreservierung gegönnt.  Mein Kleiner hat zu dieser Zeit sehr schlecht geschlafen, da er oft krank war. Die Nacht vor dem Prüfungstag war dann noch einm

TylerRae

TylerRae

 

Thesis: Check!

Hallo zusammen,   Ende Juni habe ich das letzte Mal hier etwas von mir hören lassen. Es fühlt sich an wie eine Ewigkeit.    Am 01.07. begann ja die Bearbeitungszeit meiner Thesis. Und ab da waren die Tage echt gefüllt. Mein Jüngster war zu dem Zeitpunkt gerade 8 Monate alt und wurde von heute auf morgen mobil. Für mich hieß das, dass ich tagsüber hauptsächlich meinen zwei Jungs hinterher gerannt bin und das restliche Familienleben organisiert habe und abends ab ca. 20 Uhr saß

TylerRae

TylerRae

 

Letzte Klausur und Semesterabschluss

Einen sonnigen Gruß an alle!!!   Ist es bei euch auch so unglaublich heiß? Wir hatten hier heute schon um 11 über 31°.... Ich muss  zugeben, mein Klima ist das nicht. ?   Nichtsdestotrotz habe ich mich heute auf gemacht zur meiner allerletzten Master-Klausur! Entrepreneurship war das Thema. Mit dem Lernen für die Klausur habe ich mich sehr schwer getan, obwohl ich Ende April noch hoch motiviert war. Die Themen waren hauptsächlich Unternehmensgründung, die Finanzierung dessen

TylerRae

TylerRae

 

Ein bisschen Rumgeweine

Ich bin heute Abend etwas depri. Grund ist meine weitere berufliche Planung nach meiner Elternzeit.   Im November kehre ich an meine Arbeitsstelle zurück. Ich arbeite in einem dreiköpfigen Team innerhalb einer Finanzabteilung an einem speziellen Thema, das nur für unsere Branche Bedeutung hat und das Außenstehende weder verstehen noch aufgabentechnisch einordnen können. Da das erste Kitajahr ja immer sehr von Krankheiten geprägt ist, habe ich eigentlich vor, noch ein Jahr da zu bleiben

TylerRae

TylerRae

 

Betreuer bestätigt

Letzten Dienstag wurde meine Prüferanfrage von meinem Wunschbetreuer beantwortet. Er hat zugesagt und wird tatsächlich meine Thesis betreuen. Die zwei groben Themenvorschläge von mir fand er beide ok, aber das zweite Thema fand er noch ein bisschen besser. Dazu hat er auch gleich noch eine Anregung und einen Titelvorschlag mitgeliefert. Das habe ich natürlich gerne angenommen und auch gleich bestätigt. Damit steht das Thema!!! ? Zum "feierlichen" Abschluss des Tages habe ich dann gleich noc

TylerRae

TylerRae

 

Erster Schritt zur Thesis

Ich glaube, ich habe es geschafft, dass mein Mann mich nun für völlig bescheuert hält. Gestern habe ich einen Witz darüber gemacht, dass ich wahrscheinlich auch nach meiner zweiten Abschlussarbeit noch immer ein Idiot sein werde, wenn es um die Formatierung der Arbeit geht. Irgendwann, meinte ich dann, wird unser Baby-Sohn das wahrscheinlich besser drauf haben als ich, „so bei meinem 5. Abschluss.“ Boom. Der Blick hat Bände gesprochen. Ihm war wohl nicht bewusst, dass ich auch nach meinem Master

TylerRae

TylerRae

 

Nervöses Kribbeln und E-Business

Ich habe meine E-Business Klausur seit zwei Stunden hinter mir! Und dieses Mal war es irgendwie anders als sonst.... Ich war richtig nervös, so wie vor meiner allerersten Klausur in diesem Studiengang bzw. vor meinen allerersten Klausuren damals im Bachelor. Erst war ich mir nicht sicher, woran es lag, aber ich glaube, es war die Summe von mehreren Dingen.   Die Organisation war dieses Mal anders: Ich war zum ersten Mal an einem Wochentag im Studienzentrum der PFH und war völlig irriti

TylerRae

TylerRae

 

Zurück :)

Hallo alle zusammen,   nach langer Abstinenz (August 2015 war der letzte Blogeintrag) melde ich mich nun auch mal wieder....   Hm.... wo fange ich an zu berichten? Also erst einmal zum Privaten: ich bin am 30.10.2015 zum zweiten Mal Mama geworden Unser zweiter Sohn hat uns sofort verzaubert und auch der große Bruder war sofort megastolz und ist es bis jetzt auch geblieben. Die Umstellung von einem auf zwei Kinder war im Vergleich zur Umstellung von Paar auf Familie auch

TylerRae

TylerRae

 

Vorbereitung auf die Schwerpunktklausuren

In meinem letzten Blogeintrag vor gut einem Monat ging es darum, ob ich meinen zweiten Schwerpunkt von Accounting auf E-Business verschieben sollte. Ich glaube, einen Tag später hatte ich den Wechsel schon vollzogen Ich werde also am 25.09. Finance schreiben und einen Tag später E-Business. Freitagsklausuren hatte ich bisher immer vermieden, aber da ich zu diesem Zeitpunkt schon im Mutterschutz bin, gab es da dieses Mal keine Probleme mit meinen Arbeitszeiten. Finance hatte ich ja schon i

TylerRae

TylerRae

 

Ratlos. Modulwechsel?

Seit drei Wochen beschäftige ich mich mehr oder weniger intensiv mit den Studienheften zu meinem zweiten Schwerpunkt Accounting. Der Umfang ist beachtlich und ich merke mehr und mehr, dass ich der Logik in den Studienheften nicht so richtig folgen kann. Irgendwie wird da ständig zwischen HGB und IFRS gewechselt, Besonderheiten werden teilweise im Rhythmus IFRS - HGB - IFRS - HGB erklärt und es tauchen Wiederholungen auf an Stellen, an denen ich nicht damit gerechnet habe und die mich dann verwir

TylerRae

TylerRae

 

Kleine Schritte....

...bringen einen ja auch weiter. Daher habe ich mich sehr über meinen 1 Creditpoint für das 4. Semester gefreut Das Softskills Modul "Konflikt" wird ja nur mit einer Einsendeaufgabe abgeschlossen. Für diese EAs muss ich mich immer ganz schön überwinden. Für die Beantwortung greift man meist auf Theorie aus dem FLB zurück und muss diese mit eigenen Beispielen belegen und begründen. Da ich meist etwas ausschweife beim Schreiben kommt da einiges an Text zusammen und die meist (meiner Meinung nach)

TylerRae

TylerRae

 

Abschluss 3. Semester

Gestern habe ich meine Klausur in International Economics I geschrieben, was die letzte Prüfungsleistung für dieses Semester war. Meine ambitionierte Planung im Januar hatte für diese Zeit, also von Januar bis Juni, vorgesehen: - 4 Klausuren - 1 Pflichtpräsenz - 1 Einsendeaufgabe (Soft Skills) Tatsächlich geschafft habe ich 2 Klausuren, die Präsenz und die Einsendeaufgabe. Von den zwei Schwerpunkten (Finance, Accounting) konnte ich nichts abhaken. Daher liegt meine Creditzahl für dies

TylerRae

TylerRae

 

International Economics

Inzwischen habe ich den Schrecken, dass ich meine Finance-Klausur nicht schreiben konnte, überwunden und widme mich derzeit dem Modul "International Economics I". Da dieses Modul aus nur einem Studienheft mit 100 Seiten besteht, habe ich naiverweise nur 4 Wochen fürs Lesen, Verarbeiten und auf die Klausur von 60 Minuten vorbereiten eingeplant. Das Lesen des Heftes zog sich dann schon etwas länger hin. Im Gegensatz zu anderen Modulen wie Marketing oder eben auch Finance reichte es (für mich)

TylerRae

TylerRae

 

Worst. Klausurtag. Ever.

Heute sollte es endlich soweit sein: ich hatte meinen Termin für die Schwerpunktklausur Finance. Die Klausur hatte ich im März abgesagt und auf jetzt verschoben. Weitere Absagen/ Verschiebungen etc. sind eigentlich nicht drin, weil im November ja auch unser zweites Kind kommen soll und bis dahin will ich unbedingt die Schwerpunkte weg haben. Naja, die Vorbereitung lief schon eher suboptimal. Ich konnte mir nicht so viel Zeit freischaufeln wie eigentlich nötig gewesen wäre und auch meine Ko

TylerRae

TylerRae

 

Baby an Bord

Heute mal wieder ein kleines Update von mir.... ich habe gesehen, dass ich euch bisher noch gar nicht verraten habe, dass unsere kleine Familie Ende Oktober/ Anfang November Zuwachs bekommt! Ich bin im 4. Monat schwanger und kann damit wieder etwas aus meiner Wunschplanung im Januar abhaken Ob rosa oder blau wissen wir noch nicht, aber alle tippen auf Mädchen. Mal sehen. Mein Sohnemann hätte lieber einen kleinen Bruder. Nur als ich ihm gesagt habe, dass ein Bruder dann bestimmt auch gerne mi

TylerRae

TylerRae

 

Ich bin leider gescheitert...

.... und zwar an der Vorbereitung für meine Finance-Klausur. Ich hatte ja in meinem letzten Blogeintrag geschrieben, dass ich am 21.3. den Klausurtermin hatte. Ich habe ihn ein paar Tage vorher abgesagt. Es ging einfach gar nicht mit dem Lernen. Für das Lernen wäre ja auch eine meiner zwei Urlaubswochen draufgegangen und ich hatte einfach gemerkt, dass ich wirklich mal beide Wochen brauche. Ich bin dann also mit meinen zwei Männern nach Templin gefahren - ohne meine Studienhefte und ohne meine

TylerRae

TylerRae

 

Frühjahrsmüdigkeit und Derivate

Zurzeit könnte ich von morgens bis abends schlafen..... bin einfach total fertig die meiste Zeit und habe gerade auf Arbeit auch zu nix mehr Lust. Ich hoffe jetzt einfach mal, dass das nur beginnende Frühjahrsmüdigkeit ist und sich irgendwann mal wieder legt. Nur noch diese Woche und dann habe ich auch erst einmal zwei Wochen Urlaub!! Die erste davon verbringen wir in Templin. Das ist nicht weit von Berlin und es gibt da eine sehr schöne Therme, auf die ich mich schon sehr freue. Am Sams

TylerRae

TylerRae

 

Wieder im Takt

Seit meinem letzten Blog-Eintrag, als ich berichtete, dass ich vielleicht die Finance-Klausur nicht mitschreiben kann und noch nicht allzuviel für Informatik gemacht habe, habe ich mich echt reingehängt. Ich habe mich parallel mit beiden Modulen beschäftigt, was mir überhaupt nicht liegt. Finance ist mit 14 Credit Points auch ein ziemlicher Brocken, Informatik mit 5 Points dagegen eher ein "kleiner Fisch". Als erstes habe ich noch eine Zusammenfassung für Informatik geschrieben, danach hab

TylerRae

TylerRae

 

That's Life

Das Leben hat mich nach meinem letzten Blogeintrag schneller eingeholt als ich dachte. Ich hatte ja über meine Planung für 2015 berichtet und darüber, dass ich Ende September die letzte Klausur schreiben will.... deswegen stehen für Ende Februar Wirtschaftsinformatik und für Ende März Finance aus dem 3. Semester an. Diese Planung kommt schon jetzt ins Schwanken, ich hänge mind. 2,5 Wochen zurück. Wirtschaftsinformatik schreibe ich auf jeden Fall in zwei Wochen, bei Finance wird sich das demnäch

TylerRae

TylerRae

 

Studienplanung für 2015 und so...

Hallo liebe FI-ler, ich hoffe, alles sind gut in das neue Jahr reingerutscht! Ich schließe mich den bisherigen Wünschen an und hoffe, dass alle gesund und glücklich bleiben! Das Ende eines Jahres bringt einen ja meist dazu, darüber nachzudenken, was man ändern möchte, was man hat und was fehlt. Ich möchte an dieser Stelle mal meinen Mann ganz doll loben, der mich immer unterstützt und für mich da ist :001_wub: Ich hätte nie gedacht, mal jemanden zu finden, der so mit mir an einem Stran

TylerRae

TylerRae

 

Abschied

Hallo an alle, das Jahr neigt sich ja jetzt dem Ende zu und ich habe heute meine letzte Klausur für dieses Semester geschrieben - Wirtschaftsrecht! Jetzt verziehen mein Mann, unser Sohn und ich uns erstmal nach Teneriffa!! Da wir erst zwei Tage vor Weihnachten wiederkommen werden und ich dann wahrscheinlich keine Zeit haben werde dazu, wünsche ich allen ein frohes, entspanntes Weihnachtsfest und einen tollen Start in das neue Jahr!!! 2015 wird für mich nochmal ein Moduljahr und

TylerRae

TylerRae

 

Das erste Drittel ist am schwersten... oder?

Soeben wurde im Online-Campus die Note für die Klausur Unternehmensführung eingestellt. Ich bin absolut zufrieden und kann nun wieder etwas abhaken, wodurch sich der ECTS-Count auf 41 erhöht Damit ist nun schon wieder 1/3 des Studiums vorbei und ich muss sagen, es ging bisher ziemlich flott. Ich vermisse manchmal den Kontakt zu anderen Studierenden, so wie ich ihn an der FOM hatte, aber meistens bin ich froh, dass ich alles nach meiner Nase organisieren kann. Ich habe nun noch 3 Wochen bis

TylerRae

TylerRae

 

Zwischenbericht

Jetzt ist es schon 4 Wochen her, dass ich meine Klausuren in Unternehmensführung und Informatik I geschrieben habe und ich freue mich schon sehr auf die Noten. Nicht, weil ich denke, dass sie so spitze sind, sondern weil dann das zweite Semester auch notentechnisch abgeschlossen ist und ich dann immerhin schon 41 Credits gesammelt habe. Zurzeit beschäftige ich mich mit Wirtschaftsrecht. Die KLausur findet am 7.12. statt, ein paar Wochen sind es also noch. Das ist auch gut so, ich habe zwar

TylerRae

TylerRae

 

kurzes Update nach dem Klausuren-WE

Ich bin zum ersten Mal seit langem wieder richtig glücklich in Bezug auf mein Studium. Mit den beiden Klausuren am WE habe ich die Prüfungen des zweiten Semesters erledigt! :thumbup: Das Semester wurde von mir organisationstechnisch in drei Monate gequetscht und das war super anstrengend und manchmal war ich am Zweifeln, aber es hat hingehauen. Die Klausur am Samstag in Unternehmensführung war eine für die Professorin typische Klausur: viele Prozesse, viele Beispiele. Da das die dritte (und

TylerRae

TylerRae

 

Das Warten hat ein Ende

Vor fünf Wochen habe ich Controlling geschrieben und leider wusste ich gleich, dass die Klausur ein Reinfall war. Ich habe nun die ganze Zeit darauf gewartet, ob ich bestanden habe oder nicht. Gestern kam dann die Erlösung: knapp bestanden. Das ist notentechnisch zwar weit von dem entfernt, was ich gewohnt bin, aber ich habe inzwischen eingesehen, dass ich persönlich es nicht schaffe, neben Job und Familie einen sehr guten Schnitt hinzulegen. Dazu setze ich schon meine Prioritäten "falsch":

TylerRae

TylerRae



×
×
  • Neu erstellen...