Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    105
  • Kommentare
    508
  • Aufrufe
    17.071

Mit Volldampf voraus :) erstes Skript Gesundheitsmangement - Ein erstes Feedback

Anmelden, um zu folgen  
Britta89

64 Aufrufe

Und schon wieder Neuigkeiten :)

Ich habe beschlossen, zu diesem Modul etwas öfter zu schreiben, da ja die Vertiefungsrichtung ganz neu ist und ich denke, dass es vielleicht einige interessieren könnte bzw. bei ihrer Wahl beeinflussen könnte..

Bis heute habe ich das erste Skript durchgelesen, 3 Kapitel fertig zusammen gefasst (am PC) und die Zulassungsprüfungen in Clix gemacht.. Etwa zwei Drittel habe ich schon im Bachelor und auch in der Ausbildung gehört, daher tue ich mir natürlich leichter.. Lernen muss ich es natürlich trotzdem (zu sagen wir mal 70%) noch einmal, weil das ja alles schon 4 Jahre her ist oO

Dieses Mal bin ich auch ganz anders an das Bearbeiten heran gegangen.. Normalerweise fange ich mit EINEM Skript vorne an und arbeite es kontinuierlich nach hinten sukzessive durch. Dabei lese ich jedes Kapitel einmal, markiere mir die wichtigsten Aspekte, fasse alles handschriftlich zusammen, mache mir meine Skizzen und dann das nächste Kapitel.. Dieses Mal habe ich mich quer durch die Kapitel gewurschtelt, weil es ein paar Kapitel gab, die ich so interessant fand, dass ich sie nicht am Ende machen wollte^^ Ein paar Kapitel habe ich bloß gelesen, andere markiert, andere zusammengefasst... Und ich habe alles am PC getippt.. Ich bin nicht sicher ob das Vorgehen so clever ist, aber das werde ich dann sehen... Am PC schreibt es sich schneller und Skizzen werden kaum nötig sein, weil ich die Zusammenhänge schon kenne.

Also das erste Skript ist schon recht "trocken", aber das ist ja ganz normal, weil man für den Rest ja erst die Grundlagen legen muss. Es geht hauptsächlich um den Gesundheitsmarkt in Deutschland... Man lernt, wie es aufgebaut ist, wie die Sozialversicherungen konzipiert sind (Finanzierung, Träger, Leistungen etc.) und welche Besonderheiten (Wohlfahrtspflege, Private Versicherungen, alternative Versorgungsansätze) das deutsche Gesundheitswesen aufweist. Weiterhin geht es auch um Korruption und Reformansätze...Was ich nicht ganz verstehe, ist, dass im Skript auch der österreichische und schweizerische Gesundheitsmarkt skizziert werden (jeweils ein Kapitel)... Aber vielleicht ist das ja Grundwissen?? Naja, interessant mal zu lesen war es allemal...

Als Fehler habe ich bisher nur ein paar Kleinigkeiten gefunden und ich fand 2 Grafiken nicht so verständlich... Den Aufbau und auch die Themenauswahl finde ich sehr sinnvoll... und verständlich und interessant geschrieben ist es auch auf jeden Fall...

Dass ich das Skript in 4 Tagen (davon war ich 2 bis Abends auf Arbeit) "verschlungen" habe, zeigt ja schon, dass es mich 1. total interessiert und 2. dass es ganz gut gemacht ist... Aber wie gesagt, das erste Skript hat hauptsächlich die Grundlagen thematisiert und daher freue ich mich nun umso mehr auf die anderen Skripte <3

Nächstes Wochenende fällt zum lernen flach (weil ich da das Seminar von Impulse habe) und die nächsten Wochen sind auch ziemlich voll mit Schulklausuren, daher bin ich mal gespannt wie ich voran komme. Zur Not muss ich die Klausur auf Juni verschieben... Eine schlechte Note in meinen wichtigsten Modulen kann und will ich mir definitiv nicht erlauben!

Falls jemand überlegt, dieses Modul als Vertiefung zu wählen, könnt ihr mich natürlich gerne hier oder per PN fragen :)

Liebe Grüße an alle

Britta

Anmelden, um zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Danke für Deinen Bericht. Ich fand bisher fast alle Skripten an der IUBH interessant und habe sie verschlungen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Jap, aber das ist ja immer Geschmackssache was einem liegt und gefällt. Hier ist halt meine Leidenschaft. Ganz im Gegensatz zu Rechnungslegung oder Stochastik^^ aber du hast schon Recht, die Skripte sind echt klasse :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Super, dass dir der neue Schwerpunkt so gefällt.

Ich habe auch einen neuen Schwerpunkt gewählt, nämlich Finanzmanagement. Ich habe schon einmal einen Blick drauf geworfen. Das Skript gefällt mir super, nach der Prüfung im Mai kann ich damit endlich starten. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Schreibst du dann auch bissl was dazu? Ich find s ja immer ganz interessant mal andere Inputs zu Kriegen :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Sobald die Statistik Klausur Mitte Mai geschrieben ist, kann ich mich wieder schöneren Themen wie Finanzmanagement widmen. :)

Dann stelle ich auch gerne die neue Vertiefung näher da.

Bin auch schon auf deine nächsten Beiträge über den neuen Schwerpunkt gespannt.

VG

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung