Springe zum Inhalt

BWL an der IUBH

Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    14
  • Kommentare
    55
  • Aufrufe
    2.117

welches Modul als nächstes?

Anmelden, um zu folgen  
Jassy83

205 Aufrufe

Am Samstag habe ich die Klausur BuB2 geschrieben.

Alles in allem war ich recht zufrieden damit, mal schauen was für eine Note es geworden ist. :)

Heute werde ich mich für ein weiteres Modul entscheiden .... die Frage die ich mir nur noch nicht beantwortet habe ist welches Modul. :confused:

Als nächstes wäre eigentlich Wirtschaftsmathe dran ... da ich davor aber etwas Bammel habe, frage ich mich die ganze Zeit ob ich das nun wirklich machen soll .... ewig lange schieben kann ich es eh nicht, irgendwann muss ich da ja dran ....

na mal schauen, als Ausweichmodul habe ich auch Perso zu Hause. Heut Abend werde ich mich für ein Modul entscheiden ....

Anmelden, um zu folgen  


7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich drücke mich auch noch vor Mathe :thumbup:

Mache als nächstes erst einmal Statistik.

Wie fandest du BUB2? Ich bin gerade so fertig geworden :-/

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich drücke mich auch noch vor Mathe :thumbup:

Mache als nächstes erst einmal Statistik.

Wie fandest du BUB2? Ich bin gerade so fertig geworden :-/

Mathe ist echt so ein Schreckensfach .. überlege auch schon evtl. KLR2 zu schreiben ...

Das hast du ja schon hinter dir, oder? War der Stoff gut machbar?

BuB2 fand ich zeitlich in Ordnung. Sofern das was ich geschrieben habe auch richtig war. :lol:

Mit der IFRS Frage hatte ich ein paar Probleme, da musste ich länger in meinem Kopf wühlen und habe aber glaub trotzdem nicht das richtige rausgekramt. :blink:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wenn es eh "dran" ist, würde es Sinn machen, Mathe anzugehen - auch und gerade wenn du Bammel davor hast. Je eher du es anpackst, desto eher hast du es hinter dir.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Wenn es eh "dran" ist, würde es Sinn machen, Mathe anzugehen - auch und gerade wenn du Bammel davor hast. Je eher du es anpackst, desto eher hast du es hinter dir.

ja Markus da hast du vollkommen Recht. ;)

So ist eigentlich auch meine Denkweise, nur ist der innere Schweinehund fast größer.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Mathe ist echt so ein Schreckensfach .. überlege auch schon evtl. KLR2 zu schreiben ...

Das hast du ja schon hinter dir, oder? War der Stoff gut machbar?

BuB2 fand ich zeitlich in Ordnung. Sofern das was ich geschrieben habe auch richtig war. :lol:

Mit der IFRS Frage hatte ich ein paar Probleme, da musste ich länger in meinem Kopf wühlen und habe aber glaub trotzdem nicht das richtige rausgekramt. :blink:

KLR2 fand ich gut machbar, hatte nur 3 Wochen Zeit und dann war da auch noch Fasching :-D

Ja ich glaub die Frage mit IFRS habe ich auch verhauen, aber eher wegen dem Teil wo es auf das HGB bezogen war:rolleyes:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Lass Dir doch für Mathe 2 Lernzyklen Zeit.

Habe ich mit Statistik so gemacht - ich hab's quasi über eine Prüfung hinweg "gezogen".

Parallel habe ich ein anderes Modul gemacht, für welches ich bis zur Klausur 4 Wochen okay fand.

Mir gab das ein gutes Gefühl, für das eher Muffensausen-Fach 8 Wochen zu haben. Wenn auch mit weniger Stunden in den ersten 4 Wochen. So war ich aber schon mal im Thema drin, und musste mir keinen Stress machen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Lass Dir doch für Mathe 2 Lernzyklen Zeit.

Habe ich mit Statistik so gemacht - ich hab's quasi über eine Prüfung hinweg "gezogen".

Parallel habe ich ein anderes Modul gemacht, für welches ich bis zur Klausur 4 Wochen okay fand.

Mir gab das ein gutes Gefühl, für das eher Muffensausen-Fach 8 Wochen zu haben. Wenn auch mit weniger Stunden in den ersten 4 Wochen. So war ich aber schon mal im Thema drin, und musste mir keinen Stress machen.

Dafür habe ich mich auch entschieden. Werde Mathe jetzt einfach auf zwei Monate verteilen. Habe gestern schon mal angefangen mir die Vodcasts des Vorkurses anzusehen und siehe da, zumindest das habe ich bis jetzt alles verstanden ... Wissen war ja auch noch da.

Zusätzlich werde ich nebenher KLR2 bearbeiten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung