Springe zum Inhalt

Psychologie-Fernstudium an der PFH

Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    52
  • Kommentare
    366
  • Aufrufe
    3.387

Tagesprotokoll 02.05.2014

Anmelden, um zu folgen  
Markus Jung

85 Aufrufe

  • CoboCards - 11 Karten gelernt
  • Entschluss, auf die letzte Woche von "The mind is flat" zu verzichten, da mir die Zeit weg läuft und ich das Thema auch nicht mehr so spannend finde wie die ersten Einheiten. aus dem Kurs nehme ich mit, dass unsere Entscheidungen oft wesentlicher spontaner sind als wir meinen, und nicht tief aus unserem inneren kommen (schon basierend auf unseren Erfahrungen und Einstellungen, aber doch in dem Moment getroffen, wo wir darüber nachdenken) und dass wir unsere Aufmerksamkeit in einem Moment nur auf eine Sache richten können. Ja, dass es wahrscheinlich sogar gar nicht stimmt, dass wir im Unbewussten weiter an der Lösung von Problemen arbeiten und dann plötzlich die Lösung ins Bewusstsein springt, sondern dass wir uns in dem Moment bewusst und aus einer anderen Perspektive als zuvor mit dem Problem beschäftigt haben und daher sehr schnell, aber eben bewusst, auf die Lösung kommen.
  • Entscheidung, mich vom diese Woche startenden Kurs "Understanding the Brain: The Neurobiology of Everyday Life!" wieder abzumelden, weil es einfach zeitlich nicht geht, wenn ich mich auf die PFH und parallel dazu auf Impulse konzentrieren möchte. Die MOOCs laufen ja nicht weg und ich könnte mir gut vorstellen, diesen oder einen ähnlichen parallel dann zu absolvieren, wenn es auch um Studium um die biologische Psychologie geht. Aktuell steht dort aber nunmal primär die Statistik ): an und wenn, dann würde höchstens ein Statistik-MOOC Sinn machen, auch wenn der vermutlich weit weniger spannend wäre…
  • Abschnitt zur Varianz gelesen. Mir fällt das Verständnis zunehmend schwerer, da ich das Thema nicht mehr greifbar finde, zum Beispiel grafisch - wie sieht eine mittlere quadratische Abweichung aus?
  • CoboCards - 6 Karten gelernt
  • (Kurzen) Abschnitt zur Standardabweichung gelesen - Zusammenfassung: Die Standardabweichung ist die Wurzel aus der Varianz und die Maßeinheit ist die gleiche, in der die Variable ursprünglich gemessen wurde. Damit kann ich doch schon wieder etwas mehr anfangen, als mit mittleren quadratischen Abweichungen.
  • Straßenbahn: Zwei Abschnitte im Modul 3.1 zu Abschlussarbeiten durchgearbeitet
  • Straßenbahn: CoboCard App - 11 Karten gelernt
  • Schiefe und Wölbung einer Verteilung gelesen, noch nicht intensiv bearbeitet. Montag findet die erste Online-Präsenz zu Statistik statt, die auf den ersten beiden Heften basieren soll. Das erste habe ich jetzt halbwegs bearbeitet, aber noch nicht alles verstanden und auch noch nicht alle Lernkarten erstellt. Mir fehlt auch noch eine Teilaufgabe der Einsendeaufgabe dazu, diese sollte ich aber bearbeiten können, sobald ich mir die Zeit dazu nehme und werde sie dann auch einsenden. Das sollte im Laufe der kommenden Woche zu schaffen sein. Montag will ich dann das zweite Heft für die Präsenz zumindest mal überfliegen, auch wenn das in diesem Fach vermutlich nicht bringt. Aber ich habe dann wenigstens schon mal den einen oder anderen Begriff gehört. Abhängig davon, wie die Präsenz verläuft und wie viel mir das mit dieser Art der Vorbereitung bringt werde ich entscheiden, ob ich an den folgenden Präsenzen teilnehme oder mich davon wieder abmelde und beim nächsten Durchgang (ich denke, das wird im August sein) daran teilnehme, was kein Problem wäre, da ich die Klausur eh erst im November schreiben kann.

Anmelden, um zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich habe mit "Understanding the Brain" angefangen und es stimmt, es ist eine gute Ergänzung zu der biologischen Psychologie. Solltest du dann auf jeden Fall im Hinterkopf behalten, die Prof. bringt das Thema auch ganz gut rüber.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Interessant. Ich bin gespannt, was du weiter über den Kurs berichten wirst und finde es auch ein bisschen schade, dass ich den im Moment zeitlich nicht unterbringen kann.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Interessant. Ich bin gespannt, was du weiter über den Kurs berichten wirst und finde es auch ein bisschen schade, dass ich den im Moment zeitlich nicht unterbringen kann.

Es kommen sicher wieder bessere Zeiten :) Psychologie ist sicher auch ein sehr interessantes Studienfach. Schade das man nicht mehr Zeit hat :(

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung