Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    447
  • Kommentare
    1.104
  • Aufrufe
    7.820

auswerten

Anmelden, um zu folgen  
Rumpelstilz

90 Aufrufe

Und schwupps, ist der Vormittag schon wieder vorbei!

Heute habe ich die restlichen Transkripte codiert und in eine Tabelle transferiert. Hier ein Ausschnitt:

blogentry-18962-144309792148_thumb.png

Einfache Zahlen, aber viele Zahlen...

Das ganze habe ich dann probehalber mal in lustige Diagramme umgewandelt. Ich finde es immer sehr schwierig zu entscheiden, was für ein Diagramm geeignet ist, um zu zeigen, was ich zeigen will. Und wie ich die relevanten Aspekte aus den Diagrammen herausarbeiten kann. Hier mal ein provisorisches Beispiel zum Thema gesprochene Sprache in den Trainingssequenzen:

blogentry-18962-144309792152_thumb.png

Diese Grafik soll sagen: das Kind spricht während der Übungseinheit (ca. 20s) überwiegend nicht. Der Coach gibt überwiegend Instruktionen während der Übung.

Daraus leite ich ab: Es gibt kaum Feedback im Nachhinein, das Kind nimmt nicht Stellung und fragt praktisch nichts.

Das ist eine der unkomplizierten Grafiken.

Komplizierter und somit unverständlicher ist dann z.B. die Grafik der Aktivität:

blogentry-18962-144309792154_thumb.png

Hier weiss ich nicht, wie sinnvoll es ist, die Säule von Coach der des Kindes gegenüberzustellen. Man liest doch erst mal raus: Beide machen viele verschiedene Dinge. Vielleicht muss ich hier dann eher die Säulen von vor und nach dem redesign der Lernsituation gegenüberstellen.

Mals sehen. Jedenfalls wird es langsam etwas konkreter. Aber die Zeit vergeht rasend schnell bei der Arbeit.

Anmelden, um zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Was bedeuten denn die Zahlen in der ersten Tabelle? Sind das Sekundenangaben?

Bei dem dritten Diagramm könntest du die Legende vielleicht von den Spalten her dem Child / Coach zuordnen. Bis auf "other actions/off task" scheint es da ja eine Überschneidungen zu geben und ich empfand es als verwirrend, zum Beispiel die Erklärung für orange ("listening to instructions") ganz am Ende der zweiten Erklärungsspalte zu finden, da ich die Säulen von links nach rechts und von oben nach unten gelesen habe, die Legende aber nicht dazu passte.

Bei dem ersten Diagramm hingegen hast du diese Logik ja auch bei der Legende berücksichtigt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung