Springe zum Inhalt
  • Einträge
    91
  • Kommentare
    325
  • Aufrufe
    9.697

Von Plänen und so

Anmelden, um zu folgen  
schwedi

68 Aufrufe

In einem Blog von Lumi haben wir über das Aufstellen schöner Pläne diskutiert.

Dort hatte ich schon kundgetan, wie schön sie aussehen und was für ein tolles Gefühl es ist sie zu erstellen, aber auch wie kurz ihr Haltbarkeitsdatum oftmals ist.

Das MHD meines Plans ist schon soweit überschritten, dass sich der Inhalt theoretisch bereits selbstständig fortbewegen können müsste - 4 Tage im Verzug ist gemessen an der verbleibenden Zeit bis zu den Prüfungen (noch 12 Tage :blink:) praktisch wie 10 Wochen nach Ablauf des MHD einer Frischmilch...

Erst heute Abend habe ich BWL und Recht beendet (und zwar nur die erste Runde, ohne Wiederholung).

Diese Woche war lernmäßig eine Pleite, jede Nacht maximal 3-5 Stunden schlaf dank Dauergewitter, zu langen Grill-Abenden bei Freunden usw. Der Schlafmangel schlägt sich brutal auf die Lernleistung nieder, die die Woche gefühlt bei Null lag.

Frage an alle Fernstudierenden mit Babies und Kleinkindern: gewöhnt man sich mit der Zeit daran, trotz ständigen Schlafmangels trotzdem denken und auch noch lernen zu können? Allerhöchsten Respekt!

Die gute Nachricht: Spontan habe ich den kommenden Freitag freinehmen können, so dass ich mit dem Fronleichnams-Feiertag vier Tage durchgehend Zeit zum Lernen habe.

Es stehen jetzt noch die Module IT und IT-Management an, und ich hoffe, dass ich mich damit weniger lang aufhalten muss dank Berufserfahrung und Vorbildung.

So, dann wollen wir mal den Schlafmangel beenden. Man könnte zwar um diese Uhrzeit draußen noch wunderbar lesen, aber die kommende Woche muss ich fit sein.

Einen schönen Lern- oder Fußball-Abend wünsche ich!

Anmelden, um zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Zum Ende hin lernt man doch immer effektiver. :sneaky2:

Das Problem mit dem Schlafmangel hatte ich letzte Woche auch. Glücklicherweise konnte ich den am WE so einigermassen beheben. Ich hoffe dir geht es inzwischen auch wieder besser. Das Wetter hier im Süden ist zumindest sehr angenehm.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke Euch!

Nein, es gibt kein Rep. Das müssten wir uns selber organisieren.

Es läuft so, dass es zu einem Fach ein Seminar gibt, und fertig. Dnach muss jeder für sich das Fach aufbereiten. Was abhängig von den Unterlagen (genau richtig ausformulierte Folien bis hin zu ein paar Stichworten auf der Folie) mehr oder weniger aufwändig ist.

Ganz am Ende des Studium sind dann eben die mündlichen Prüfungen über alle Fächer.

Die Prüfungen sind zwar sehr kurz im Vergleich zu dem, was ich von anderen Studiengängen gehört habe, aber es will trotzdem gewusst sein.

Genau, irgendwie wird das schon schief gehen! :rolleyes:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung