Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    46
  • Kommentare
    52
  • Aufrufe
    2.162

Was gibt es Neues?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bydgo

91 Aufrufe

Die Klausurvorbereitung in Wirtschaftsinformatik hat keine Erleuchtung gebracht bzgl. der Wissensfragen, das lag allerdings nicht am Mentor, sondern einfach an der Art der Fragestellungen, verschachtelte Sätze. Die Antwort ist oft in einem Satz im Skript enthalten, aber derart Komplex, dass ich den Eindruck habe, man muss das Skript auswendig können. Die Informatiker unter uns schütteln nur den Kopf und sagen in der Praxis ist das nicht so.

Bei dieser Klausur ist mein Maximalziel: bestehen.

BWL und EVWL läuft gut.

Fremdsprachenkorrespondentin bin ich mit dem Leseteil fast durch. Bis 23. März habe ich noch genügend Zeit die Einsendeaufgabe zu erledigen, erst dann trifft nämlich die nächste Büchersendung ein.

Und zu guter letzt, am 22.03. habe ich in Bonn das Auswahlgespräch für das Stipendium. Das gibt mir zusätzliche Motivation in meiner Klausurvorbereitung.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Michael Knight

Geschrieben

Die Informatiker unter uns schütteln nur den Kopf und sagen in der Praxis ist das nicht so.

Das ist Anzeichen Nr. 1, dass Du an einer Uni studierst.

Die Antwort ist oft in einem Satz im Skript enthalten, aber derart Komplex, dass ich den Eindruck habe, man muss das Skript auswendig können.

Das ist Anzeichen Nr. 2 :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey, herzlichen Glückwunsch zur nächsten gemeisterten Hürde beim Stipendium.

Du hast deinen Termin am 22.3.? (das ist ein Sonntag?) Ich bin auch eingeladen worden - mein Termin am Samstag, 21.03. um 14.00 Uhr! Drück dir die Daumen, dass alles gut läuft beim Gespräch!!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, das Gespräch findet an einem Sonntag statt, das passt mir ganz gut, ich muss mir von der Arbeit nicht extra frei nehmen und für die Betreuung meiner Tochter ist mein Ehemann da.

Wünsch Dir auch viel Erfolg!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?