Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    5
  • Kommentare
    13
  • Aufrufe
    581

Ab Morgen geht's los...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kathi123

111 Aufrufe

Hallo Zusammen!

Hätte man mir vor einem halben Jahr gesagt, dass ich mein Masterstudium an einer anderen Hochschule fortführen würde - um ehrlich zu sein, ich hätte denjenigen für verrückt gehalten.

Denn an sich hat mir mein Studium an der FernUni Hagen ganz gut gefallen. Der Bachelor in Wiwi hat super funktioniert - da wird der Master auch schon passen. Denkste!

Ich weiß nicht, ob ihr das kennt. Man sitzt vor seinem Studienmaterial und denkt sich "Nicht schon wieder". Immer diese wissenschaftlichen Theorien, die dann doch keine Anwendung in der Praxis finden, etc. Gut, es ist eine klassische Universität, der Fokus liegt nun mal im wissenschaftlichen Bereich und zielt nicht auf die Praktikabilität in der Realität ab - und ich denke, dass ist auch genau der zentrale Punkt meines Problems. Mir gefällt einfach nicht mehr diese wissenschaftliche Sichtweise. Mir fällt aus auch nicht immer leicht, diese nachzuvollziehen.

Also war es an der Zeit umzudenken. Nachdem ich viele Hochschulen verglichen habe, war die Entscheidung relativ einfach, mein Studium an der IUBH fortzusetzen. Folgendes hat mich dabei überzeugt:

  • Vodcasts
  • Podcasts
  • Online-Tutorien
  • Möglichkeit, jeden Monat Prüfungen abzulegen
  • Vertiefungsmöglichkeiten

Dies sind alles Punkte, die sich von meinem bisherigen Studium unterscheiden. Allerdings muss man immer wieder festhalten, dass die FernUni eine staatliche Hochschule ist. Natürlich bekomme ich mehr geboten, wenn ich privat auch bezahle.

Ab Morgen werde ich sehen, ob die Entscheidung die richtige war, die FernUni zu verlassen. Ich werde euch auf dem Laufenden halten!

Eure Kathi

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hallo Kathi,

viel Erfolg beim Start!

Hatte mich auch am Master an der Fernuni versucht (nach dem Bachelor an einer privaten) und kam mit den völlig praxisfernen Theorien auch nicht so klar...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Kommt mir bekannt vor. Wenn ich einen Master machen sollte (falls das mit dem Bachelor in Hagen klappt), würde ich mich auch für die IUBH entscheiden. Nie wieder die grauen Skripten von der FU Hagen. *kotz*

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das ist ja spannend! Hast du den Master in Hagen denn bereits angefangen gehabt?

Ich habe mich bewusst für Hagen entschieden nach meinem Bachelor an einer privaten Hochschule. Ist aber noch nicht soweit und werde in Hagen aber bereits im Wintersemester ein paar Kurse belegen. Ich bin sehr gespannt wie groß der Unterschied wirklich ist, bzw. wie ich ihn empfinden werde. Ich fand gerade die Modulzusammenstellung total durchdacht und inhaltlich sinnvoll. Deshalb werde ich in Hagen weitermachen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Hallo Kathi,

viel Erfolg beim Start!

Hatte mich auch am Master an der Fernuni versucht (nach dem Bachelor an einer privaten) und kam mit den völlig praxisfernen Theorien auch nicht so klar...

Hallo TylerRae!

Vielen Dank! Ich wusel mich gerade durch das CARE/CLIX System durch. Werde in meinem nächsten Blog-Eintrag darüber berichten.

Ich denke mir, gerade wenn man ein Bachelorstudium mit Praxisbezug absolviert hat (ich weiß jetzt nicht, ob es in Deinem Falle so war), ist es noch einmal schwieriger, sich mit der reinen wissenschaftlichen Theorie auseinander zu setzen. Führst Du denn Dein Studium nun an einer anderen Hochschule fort?

Wünsche Dir einen schönen Tag!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Kommt mir bekannt vor. Wenn ich einen Master machen sollte (falls das mit dem Bachelor in Hagen klappt), würde ich mich auch für die IUBH entscheiden. Nie wieder die grauen Skripten von der FU Hagen. *kotz*

Hallo Aliud!

Ich musste gerade lachen.... habe zwar im Moment nur die pdf.Datei eines meiner Kurse vor mir liegen, aber verglichen mit den FernUni Skripten sind das so farbenfrohe Skripte, da hat man ja mal richtig Lust zu lernen.

Machst Du den Bachelor in Wiwi? Wie lange müsstest Du denn noch studieren und bei welchem Lehrstuhl soll deine BA stattfinden? Ich war bei Prof. Littkemann. Sehr empfehlenswert falls Du Dich für Controlling entschieden hast.

Wünsche Dir noch einen schönen Tag!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Das ist ja spannend! Hast du den Master in Hagen denn bereits angefangen gehabt?

Ich habe mich bewusst für Hagen entschieden nach meinem Bachelor an einer privaten Hochschule. Ist aber noch nicht soweit und werde in Hagen aber bereits im Wintersemester ein paar Kurse belegen. Ich bin sehr gespannt wie groß der Unterschied wirklich ist, bzw. wie ich ihn empfinden werde. Ich fand gerade die Modulzusammenstellung total durchdacht und inhaltlich sinnvoll. Deshalb werde ich in Hagen weitermachen.

Hallo Jennys!

Ich habe den Master in Hagen zwar begonnen, letztendlich aber nur eine Klausur geschrieben. Eigentlich wollte ich zwei Klausuren schreiben - funktionierte aus gesundheitlichen Gründen jedoch nicht. Bestanden habe ich die Klausur nicht. Könnte mich zwar immer noch darüber ärgern, aber was soll's. Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen guten Start in Hagen! Mich würden Deine Erfahrungen auch sehr interessieren! Ich finde solche Vergleiche unwahrscheinlich spannend.

Hast Du Dich denn schon final in Hagen eingeschrieben? Die verlängerte Einschreibefrist wurde nämlich abgeschafft sodass Du Dich, falls noch nicht erfolgt, bis zum 31.07. eingeschrieben haben musst.

Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Tag!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Kathi123!

Ich habe mich für das Wintersemester im Akademiestudium eingeschrieben um dann die 2 Module, die in Betracht kommen könnten auf den Master anrechnen lassen zu können. Bis zu den Prüfungen brauch ich dann meinen Bachelor, der ja noch in "Mache" ist. Erst dann kann ich die Module ja als Mastermodul anerkennen lassen. Das wäre dann aber frühestens zum Sommersemester 2015. Für mich sind die Module dann jetzt ein Test ob Hagen auch wirklich was ist für mich.

...aber ich werde berichten.........

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Führst Du denn Dein Studium nun an einer anderen Hochschule fort?

Ja, ich habe mich dann für mein Master-Studium für die PFH Göttingen entschieden und mache das jetzt seit Januar, bin also seit ein paar Tagen im zweiten Semester.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung