Springe zum Inhalt

Es geht auch ohne Mathe

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    48
  • Kommentare
    130
  • Aufrufe
    1.088

Es wird Zeit für GOP

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Nachteule

107 Aufrufe

Meine Grippe habe ich ganz gut überstanden, wobei die drei Nächte Ende Februar/ Anfang März pausiert wurden. Das konnte ich nicht meistern. Die zwei Tage Arbeitsgruppe in der letzten Woche habe ich irgendwie abgesessen. Wobei dort die meiste Zeit Solitär auf dem Palm gespielt wurde :rolleyes: Dabei immer einen empathischen Gesichtsausdruck und jeden neuen Redner ab und an feste angesehen, damit niemand merkt, das ich eigentlich nicht zuhöre.

Die fünf Nächte bis heute morgen liefen auch gut ab, konnte bis auf letzte Nacht sogar mal eine halbe Stunde mit lesen einschieben.

PMG habe ich die 2 SB zwar durch, doch noch nichts ausgearbeitet. Da habe ich noch keine Nerven zu. Dafür aber 3 SB in GOP wiederholt, weil mir aus dem letzen Jahr zu viel entfallen war. Die Übungsklausur habe ich auch schon versucht, doch bei den Lösungen bekam ich den heilsamen Schock zum Aufwachen. Es werden nicht nur Graphiken verlangt, nein, auch Diagramme und Schaubilder aus den SB sollen perfekt wiedergegeben und abgemalt in die Antworten rein. Jetzt heißt es die restlichen 3 Wochen nutzen und sämtliche Schaubilder auswendig lernen. Also irgendwie scheinen diese klausurklöppelden Menschen etwas weit von der Realität zu sein.

Die bevorstehende Hausarbeit läuft auch langsam an. Da wir am 20. schon ein ungefähres Thema überlegt haben sollten bin ich auf die Suche gegangen. Dabei habe ich zwei Schwerpunkte gefunden, die mich interessieren. 1. Verbindung von einem Thema der Germanistik mit der Gesundheitswissenschaft. 2. Ein Thema zur Verbindung von Personalwirtschaft und Gesundheitswissenschaft. So lese ich zur Zeit ein wenig durch die Sekundärliteratur, ob sich dort was passendes findet, das in einer Hausarbeit verbraten werden kann.

Dabei ist ein Buch von Hurrelmann (seines Zeichens Soziologe) der sogar richtig lesbar schreiben kann. Ich bin total begeistert von diesem Buch. Lesbar, Schlüssig, Nachvollziehbar und überhaupt. Soviel zu willkommen im Studentenleben, da gibt man sich mit Soziologen zufrieden :D statt den neuen Kehlmann (dabei habe ich sein letztes Buch noch nicht geschafft) zu lesen.

Nebenbei ist noch ein Schmöker über Salutogenese, die SB dazu sind mir in diesem Punkt zu unverständlich und als Klausurvorbereitung etwas vertiefendes zur Gesundheitsökonomie. Da sind fast alle Themen der SB etwas ausführlicher oder verständlicher dargestellt. Bei Verständnis fragen gibt es noch die didaktische Reihe Ökonomie, die mich durch das Abitur gebracht hat. Alles in Allem laufe ich mit einem Rucksack durch die Gegend, nutze jegliche Wartezeit um ein Kapitel zu lesen und habe ansonsten die Werke an strategische Orte in der Hütte verteilt, damit immer ein Blick darauf fällt und was getan wird.

Die Lerngruppe läuft zur Zeit auch etwas auf Sparflamme, da die Hälfte mit freundlichen Kokken oder Viren beschäftigt ist. Anscheinend ist so richtig gutes KRANK Wetter. Man trifft nur triefende Nasen oder hustende Menschen.

Jetzt stehen erst mal ein paar freie Tage an, die zum lernen der Abbildungen genutzt werden. Bin schon gespannt, mit welcher Lerntechnik ich diese Dinger in den Kopf bekomme. Zur Belohnung errechne ich mir meine gewonnenen Lebensjahre und meinen Kosten- Effektivitätsquotienten. Mal sehen ob man nicht doch zu alt für ein Studium ist.:rolleyes:

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Hallo Nachteule, wenn Du dieses Thema:

Verbindung von einem Thema der Germanistik mit der Gesundheitswissenschaft.
wählst, melde ich mich freiwillig als Testleser, wenn es soweit ist. Klingt sehr spannend. :)

Viel Erfolg und viele Grüsse

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung