Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    50
  • Kommentare
    165
  • Aufrufe
    717

los gehts...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Rhinoa

58 Aufrufe

Die vergangene Woche war ich mit Erkältung im Bett gelegen und konnte mich einfach nicht aufraffen, den letzten Rest Statistik nachzuholen.... Aber auch solche Tage gibts!

Ich bin wieder gesund und seit Dienstag auch wieder am studieren.

Mein Krankenhaus Praktikum ist auch vorbei - nur soviel dazu! Es war einfach nur toll, toll, toll und super spannend :) Am liebsten wär ich gleich dort geblieben und nie wieder ins Büro zurück....

Die Einsendeaufgaben WPR sowie WIG sind zurück gekommen.

WPR hab ich 75 Punkte geschafft und in WIG 85 Punkte. Das WIG Ergebnis überrascht mich ziemlich, hatte ich doch mit ca. 10-15 Punkten als Gesamtergebnis gerechnet... Beim absenden der Aufgaben hatte ich ein super schlechtes Gewissen, weil ich dachte, alles sei falsch - aber anscheinend war ich gar nicht so daneben gelegen. Bin ziemlich stolz, dass ich WIG doch so gut hinbekommen hab. Das zeigt mir, dass meine Vorbereitung bisher erfolgreich hängen geblieben ist.

WST hab ich erstmal vertagt. Mir fehlen nur noch die letzten Seiten im 6. SB.

Gestern hab ich begonnen, die WPR Fallsammlung durchzuarbeiten. Fall 1 und 2 sind schon abgehandelt. Die richtigen Pragraphen kann ich eigentlich immer echt gut finden, nur der "Einstieg" in die einzelnen Fälle fällt mir ziemlich schwer. Aber bis zum 28. sollte ich das allemal hinbekommen... Die Klausureinladung ist schon da - jetzt geht das Semester also wieder "richtig" los für mich :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Michael Knight

Geschrieben

Mein Krankenhaus Praktikum ist auch vorbei - nur soviel dazu! Es war einfach nur toll, toll, toll und super spannend smile.gif Am liebsten wär ich gleich dort geblieben und nie wieder ins Büro zurück....

Ist prima, wenn man in einem Praktikum erkennt, was man wirklich möchte. Ich arbeite jetzt schon viele Jahre und suche immer noch danach ...

Siehst Du denn eine Möglichkeit, Dein BWL-Studium mit einer Tätigkeit im Krankenhaus zu verbinden? Warst Du es nicht, die geschrieben hatte, dass sie Ärztin werden möchte?

Andererseits ist es aus meiner Sicht einer der wesentlichen Vorteile eines BWL-Studiums, dass man als Generalist in sehr viele Bereiche einsteigen kann. Wie auch immer - viel Erfolg weiterhin!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey,

genau, das mit der Ärztin war ich.

Hab auch 6 Jahre nach meinem Wunschberuf gesucht. Hab einfach Mut zu was neuem. Ich drück dir die Daumen, dass du auch - vielleicht ganz zufällig - über die Position stolperst, die du dir wünschst!!!!

Du hast Recht - BWL ist überall irgendwie wichtig. Diese kaufmännischen Grundkenntnisse benötigt man für alles, egal ob man im kaufmännischen Bereich arbeitet, oder nur wenig mit der "freien Wirtschaft" in Berührung kommt... Die Kenntnisse der BWL sind überall goldwert!

Klasse ist natürlich, dass die HFH den Schwerpunkt Gesundheits- u. Sozialmanagement anbietet. Das wird mein absolutes Bachelor-Highlight :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Diesen Kommentar von hier müsste man doch glatt in den Foren-Thread "BWL nutzloses Studium" kopieren ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?