• Einträge
    53
  • Kommentare
    326
  • Aufrufe
    6.803

MDK-Absage

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Higgins

585 Aufrufe

Heute war die Absage vom MDK im Briefkasten und ich war nicht enttäuscht.

Als ich den Thread mit den fachfremden Stellenanzeigen eröffnet hatte ist mir klar geworden, dass eine Stelle beim MDK nicht zielführend ist bei dem, was ich später mal machen möchte. Ich brauche als Zwischenschritt eine Stelle noch am ehesten im Leitungsbereich, weil man gerade dort viele verschiedene Aufgabenfelder bearbeiten muss. Je nach Ausschreibung ist da von Projekttätigkeiten über QM bis hin zu diversen Koordinationsaufgaben alles dabei. Und aufgrund meiner Vorbildung werde ich dort wohl noch am ehesten Chancen haben. Hoffe ich zumindest.

Beim MDK tue ich ja fast nichts anderes als Leute abklappern und mit Hilfe vorgefertigter Formulare Pflegebedarfe einzuschätzen. Ich glaube nicht, dass mich das auf Dauer befriedigen würde. Aber manchmal weiß man sowas erst, wenn man eine Bewerbung geschrieben hat und eine Stelle dadurch tatsächlich Realität werden könnte.

Im Übrigen werde ich meine Stellensuche aber erstmal pausieren müssen. Ich bin das nächste halbe Jahr so sehr mit HA, Praktikum, Klausuren und meiner Arbeit ausgelastet, dass eine neue Stelle da einfach nicht reinpasst.

Gestern habe ich eine Stelle beim Gesundheitsamt entdeckt und kurz bedauert, dass ich mich darauf nicht bewerben kann. Aber auch hier stellt sich die Frage, ob es zielführend ist einen Job auszuüben, bei dem ich hauptsächlich bei Untersuchungen assistiere und Blut abnehme. Nicht wirklich...

Ich glaube, ich muss bei meiner Stellensuche mehr selektieren und nicht nur hoffen, schnellstmöglich aus meinem Job rauszukommen, egal wie und wo.

Ansonsten ist heute das Paket fürs 6. Semester angekommen. Und obwohl ich noch keinen Studienschwerpunkt gewählt habe waren alle SB von allen Studienschwerpunkten dabei :thumbup:. Finde ich toll, dann kann man schon mal reinschauen und abschätzen, wofür man sich mehr interessiert....

LG Higgins


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Was möchtest du denn später mal machen und warum ist vorher ein Zwischenschritt notwendig?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ein Zwischenschritt ist deshalb nötig, weil die für mich interessanten Stellen Berufserfahrung in bestimmten Bereichen fordern. Ich bin aber nur eine „einfache“ Krankenschwester am Patientenbett und kann diese Erfahrung nicht vorweisen. Also muss ich mir überlegen, wie ich zu dieser Erfahrung komme.

Konkret wäre zum Beispiel die Arbeit im Qualitätsmanagement interessant (also u.a. Implementierung, Aufrechterhaltung und Evaluation von QM-Systemen), oder die Mitarbeit in diversen gesundheitsbezogenen Projekten, oder eben die von mir schon oft erwähnte Pflegeberatung (wo man diverse Koordinationsaufgaben übernimmt und auch Veranstaltungen plant).

Der einfachste Weg wäre gewesen, die Zwischenschritte über meinen aktuellen AG zu initiieren um die geforderte Berufserfahrung zu sammeln. Habe ich auch gemacht, z.B. als stellvertretende Stationsleitung, als Mitarbeiter in der Risk-Management-Arbeitsgruppe und im QM. Sollte aber alles nicht sein. Also muss ich extern auf die Suche gehen.

Ein Zwischenschritt wird also demnächst das Praktikum im Pflegestützpunkt sein. Ein weiterer geplanter Schritt ist, über ein Trainee-Programm als Assistentin der Pflegedienstleitung Erfahrungen zu sammeln bzw. direkt als stellvertretende PDL irgendwo anzufangen. Hauptsächlich deshalb, weil man als Leitung eine Kombination aus QM, der Projektarbeit und diversen anderen Koordinationsaufgaben hat. Und wenn ich das mal zwei Jahre gemacht und Erfahrung gesammelt habe, kommen erst die Stellen in Betracht, die mich eigentlich interessieren.

LG Higgins

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?