• Einträge
    108
  • Kommentare
    464
  • Aufrufe
    7.612

Frohe Weihnachten...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Hep2000

76 Aufrufe

... wünsche ich zunächst mal allen, die sich immer tapfer durch meine Monologe quälen und auch noch nette Kommentare dazu hinterlassen :001_wub:

Der Blog ist eine gute Gelegenheit, sich immer mal wieder Gedanken rund ums Studium zu machen, oder einfach mal munter drauf los zu tippern. Dass es auch noch Menschen gibt, die das (gern) lesen und entsprechend auch bestärken, trösten und motivieren, ist ein toller Nebeneffekt und freut mich immer wieder sehr.

Ich gehe ab heute in die "Weihnachtspause"... gerade eben habe ich die Einsendeaufgabe zum ersten Matheheft weggeschickt und bin gespannt.... ich hoffe doch, dass ein bisschen was davon auch richtig ist.

Auf jeden Fall ist es ein gutes Gefühl, dass ich jetzt mal 1 Matheheft weg legen kann. Auch wenn mich die Themen daraus noch eine Weile beschäftigen werden, denn mir ist schon klar, dass es jetzt üben, üben, üben heißt. Aber erst nach den Feiertagen wieder.

Allerdings werde ich dann wohl erst mal mit den "Pflegewissenschaften" beginnen und Mathe wieder eher nebenher laufen lassen, immer mal ne Übung dazwischen schieben usw. So hat es ja mit Heft 1 am Ende gut geklappt, die letzten Tage habe ich dann nur noch Mathe gemacht.... aber das reicht jetzt auch wieder für ne Weile :blink:

Übrigens wird der Formeleditor von Word auch nicht gerade mein bester Freund, ich hab so meine Probleme mit den Formaten gehabt. Aber am Ende war alles drin und sah auch noch einigermaßen gut aus. Ich denke bei Mathe erwartet wohl keiner so wirklich "schöne" Darstellungen.... oder doch?


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


1 Kommentar


Markus Jung

Geschrieben

Ich lese deine Blogbeiträge immer gerne.

Was Mathe angeht, habe ich damals viel handschriftlich gemacht und dann eingescannt, da es mit dem Word Formel-Editor sehr lange gedauert hat - und das Ergebnis am Ende oft dennoch zu Wünschen übrig ließ.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?