• Einträge
    110
  • Kommentare
    471
  • Aufrufe
    7.874

MOOC? Na dann gucken wir uns das doch mal an....

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Hep2000

171 Aufrufe

Der Begriff MOOC ist mir jetzt schon so oft begegnet, dass ich doch mal ein bisschen genauer forschen musste. Und siehe da... irgendwie hört sich das ja spannend an.

Nun könnte man ja meinen, mi Job, Familie und Studium ist Frau Stolluba doch gut beschäftigt... ach, ich vergaß, Elternbeiratsvorsitzende bin ich ja auch noch.... aber irgendwie reizt mich das Prinzip ja doch. Ich mag Fernlernen, ich interessiere mich für viele Dinge aus verschiedenen Bereichen, alles studieren kann man ja leider nicht.

Die meisten angebotenen Kurse sind auf Englisch. Auch wenn ich das leidlich gut spreche und verstehe, ob ich mich da an wissenschaftliche Sachen traue? Also zumindest mal nicht sofort....

Die deutschen Angebote sind überschaubar, aber ich hab was gefunden: "Sichere E-Mail" bei HPI. Das ist alltagstauglich, dauert nur 4 Wochen, ist auf deutsch und interessiert mich sogar. Also.... angemeldet. Schaun wir uns das mal an.... und vielleicht traue ich mich ja irgendwann auch an einen englischen Kurs.

Ansonsten passiert aktuell in Sachen Studium nicht viel. Um mich herum tobt ein bisschen das Chaos, es fällt mir schwer meine Gedanken auf Mathe oder Soziologie zu lenken. Dazu ärgert mich meine Schulter wieder, und ich mag eigentlich nicht zur Orthopädin, weil ich vorher schon weiß, was sie wieder sagen wird.... "Frau Stolluba, sie müssen aus diesem Job raus!".... ja, weiß ich ja, ich arbeite dran.

Pflegewissenschaften sind erledigt, ich hoffe das Leben beruhigt sich wieder und ich kann mit Soziologie starten... die Fallaufgabe klingt anstrengend und ich will ungern viel Zeit "vertrödeln".


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


1 Kommentar


Markus Jung

Geschrieben

Vorteil bei den englischen MOOCs ist, dass dort ja nur selten selbst Texte auf Englisch zu verfassen sind. Es geht hauptsächlich um das Verstehen der Videos und Texte, die du dir so oft anschauen bzw. durchlesen kannst, wie es nötig ist. Die Aufgaben sind dann häufig Multiple Choice oder auch schon mal Lückentexte. Ob auch eigene Texte zu verfassen sind (kommt auch schon mal vor, die werden dann zum Beispiel von den Teilnehmern untereinander bewertet), lässt sich meist vorher in Erfahrung bringen.

Mit dem HPI-Kurs hast du aber sicher eine gute Möglichkeit gefunden, um erstmal in das MOOC-Konzept reinzuschnuppern und zu schauen, ob das etwas für dich ist.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?