• Einträge
    29
  • Kommentare
    93
  • Aufrufe
    2.630

Nächste Klausur steht an und ein bisschen Auswertung

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
domi1985

211 Aufrufe

Hallo,

am Samstag steht nun die nächste Klausur an. Es handelt sich um meine zweite Klausur im Rahmen des Fernstudiums.

Ich schreibe diese für das Modul "Mathematik für Wirtschaftsinformatiker I".

Vorbereitet bin ich denke ich ganz gut. Zumindest kann ich die Fragen im Skript, die CLIX-Fragen sowie die Musterklausur beantworten.

Diese Woche ist, wie schon letzte Woche, Wiederholung der ganzen Fragen angesagt. Allerdings werde ich wohl nicht wirklich Zeit darin investieren können. Die Woche ist mit Arbeit und einigen privaten Terminen ziemlich verplant.

Das wird wohl eine Woche mit unter 10 Stunden Zeitaufwand für das Studium :)

Letzte Woche habe ich mich für das Modul "Mathematik für Wirtschaftsinformatiker II" angemeldet. Am Samstag kam das Studienskript.

Dieses ist im Vergleich zum Skript für das erste Mathe-Modul relativ kompakt (ca. 100 Seiten statt 170 Seiten).

Es handelt auch von ganz anderen Themen (Matrizen, lineare Gleichungssysteme und Graphen).

Ich habe mal kurz darin geblättert, sieht ganz interessant aus. Es ist zum Glück nicht so dermaßen mit mathematischen Formeln und Beweisen übersäht wie das Skript des ersten Mathe-Moduls :thumbup:

Ich werde mir im Laufe der Woche überlegen, zu welchem Modul ich im Februar versuchen werde, die Klausur zu schreiben. Zwischen den Terminen von Januar und Februar liegen nur vier Wochen und die Fasnetzeit liegt auch zwischen den Terminen :lol:

Schreiben möcht ich auf alle Fälle eine Klausur im Februar, da ich ansonsten erst wieder im April schreiben könnte.

Im März habe ich genau am Klausurtermin Geburtstag und da möchte ich dann nicht wirklich eine Klausur an dem Tag schreiben :thumbup:

Dies bedeutet wiederrum, dass ich dann nach Februar ganze acht Wochen Zeit habe. Das wäre ideal für ein großes oder zwei kleine Module. Naja mal sehen.

Gestern Abend war mir noch etwas langweilig, Lust zum lernen hatte ich aber auch keine.

Daher habe ich mal begonnen, meine Exceldatei mit allen Lernzeiten per Diagramm auszuwerten.

Zwei Diagramme sind dabei herausgekommen.

Das erste Diagramm zeigt meinen bisherigen Lernaufwand pro Kalenderwoche.

Die blaue Linie stellt den tatsächlichen Lernaufwand dar, die orangene den Durchschnittswert gerechnet über jeweils alle bisherigen Kalenderwochen hinweg.

blogentry-25105-144309793257_thumb.png

Zwei Tiefpunkte sind hierauf zu sehen.

Der erste Tiefpunkt war Ende des letzten Jahres, als mich die Erkältungs- und Grippewelle getroffen hatte. Da habe ich dann nur wenig gelernt.

Der zweite Tiefpunkt auf dem Diagramm war dann in meinem Urlaub. Da hab ich dann mal wirklich über eine Woche nichts für das Studium gemacht :lol:

Für diese Woche wird, wie oben erwähnt, die Zeit wohl auch wieder etwas heruntergehen. Aber das macht ja nichts.

Solange ich dieses Jahr mindestens die in meinem vorletzten Blogeintrag aufgezählten Module erfolgreich abschließe bin ich zufrieden und ganz in meiner Zeitplanung :thumbup:

Auf dem zweiten Diagramm ist zu sehen, wieviel meiner Studiumszeit an welchem Wochentag angefallen ist.

blogentry-25105-144309793265_thumb.png

Dienstags lerne ich kaum, da ich hier meistens Sport mache und danach keine Motivation mehr zum lernen habe.

Ich habe damit gerechnet, dass der Freitag einen ähnlichen Wert bekommt. Hier lerne ich normalerweise auch deutlich weniger als an den anderen Tagen, da ich abends immer mit meinen Freunden unterwegs bin. Der Wert ist wohl noch beeinflusst von meiner Lernzeit im Urlaub.

Das waren jetzt mal die ersten zwei graphischen Auswertungen.

Ich werde diese hin und wieder in aktualisierter Version zur Verfügung stellen und bestimmt auch noch weitere Auswertungen machen.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?